04.09.13 16:17 Uhr
 2.443
 

Der "National-O-Mat": Wahlhilfe für unentschlossene Rechte

Die Internetseite "Neue Rheinpresse" stellt unentschlossenen und national orientierten Wählern nun eine Entscheidungshilfe zur Seite. Gemeint ist der sogenannte "National-O-Mat".

Mit Hilfe dieses Online-Tools soll der potentielle Wähler eine Übersicht über die unzähligen rechten Splitterparteien erhalten. Vertretene Parteien sind NPD, AfD, die Republikaner und CDU/CSU.

Auf die Frage, wie man seine rassistischen Äußerungen am liebsten entschärft, kann man beispielsweise mit "Das wird man ja wohl noch sagen dürfen" antworten. Wählt man allerdings bei einer anderen Frage "Baklava", unterstellt der National-O-Mat, dass man ein "getarnter Türke" sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestagswahl, Rechte, Wahlhilfe
Quelle: taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 16:17 Uhr von NoPq
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
Hier der Link zum National-O-Mat.

http://neue-rheinpresse.de/...

Das wird man ja wohl noch posten dürfen!
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:34 Uhr von CAA
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Mir fehlt in der News irgendwie der Hinweis darauf, dass es sich hierbei offensichtlich um Satire handelt.

[ nachträglich editiert von CAA ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:36 Uhr von Tamerlan
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:42 Uhr von Tamerlan
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Cem ist der Türkenname schlechthin. Und du hast geschrieben "mehr muss man nicht sagen". Ich hab eine Erbse und eine andere Erbse zusammengezählt. Das werde ich ja wohl mal denken dürfen!
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:52 Uhr von Tamerlan
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Er gibt anscheinend Wahlhilfe. Durch die Seite bin ich zu AfD gekommen, war wohl doch mein Ding.
Kommentar ansehen
04.09.2013 17:23 Uhr von _Kirby_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und was hat evil jared (bild http://img.mittelbayerische.de/... ) damit zu tun?
Kommentar ansehen
04.09.2013 17:37 Uhr von LucasXXL
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Ja klar und die CDU ist rechts *lach*
Kommentar ansehen
04.09.2013 17:47 Uhr von Maverick Zero
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Der National-o-Mat empfiehlt:Wählen sie die NPD

Leider wurde die NSDAP mitlerweile verboten, weswegen einem nicht viele Alternativen bleiben. Die NPD wäre eine. Ihre Ansichten sind genau so stumpf und deuten darauf hin, dass sie genau so langsam denken wie sie geklickt haben (ja, das haben wir gemessen)."

Ähm... meine.. ähm .... Maus... also, die hängt ein wenig...
Kommentar ansehen
04.09.2013 21:04 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@hibbelig
Wenn es dir sauer aufgetsoßen ist, hat die Seite ihr Ziel doch erreicht?
Kommentar ansehen
04.09.2013 22:21 Uhr von suppenteller
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ausprobiert ... AFD. War auch schon vorher klar.
Kommentar ansehen
04.09.2013 22:39 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@benjaminx

Wenn ihr euch im Kindergarten damals mit Sand beworfen habt und ihr erwischt wurdet, hast du dann auch immer gesagt: "Der hat aber angefangen" ???

Was ist das denn für ne verblödete Logik zu sagen, der ist gegen eine politische Gesinnung also ist der "Krass rechts".
OK der spricht von Ausrottung, leider funktioniert das nicht so einfach wie bei euch damals mit dem vergasen aufgrund des Aussehens oder Passes. Gesinnungen kann man leider einem Menschen nicht ansehen. Daher solltest du wissen das dieser dämliche Kommentar nicht mehr als Nonsens ist.
Trotzdem kannst du es nicht lassen und musst die Moralkeule rausholen und drauf rumreiten wie schlimm ja die anderen sind.

Was C18 da über dir versucht, ist "krass rechts", das ist der "verdeckte" Aufruf zur Gewalt gegen den Initiator.

Übrigens der Wahl-o-Mat sagt mir ich habe eine 68%ige Übereinstimmung mit der NPD. Dicht gefolgt von der Partei die PARTEI mit 67%.

Also wähl ich wohl die PARTEI, denn wenn schon eine Spaßpartei, dann auch eine die lustig ist.

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 23:38 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man sieht das leute nichtmal eine satire-seite erkennen brauche ich mich um die wähler keine sorgen machen....

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?