04.09.13 16:03 Uhr
 513
 

Frankreich: Valérie Benguigui, eine der beliebtesten Schauspielerinnen, ist tot

Die französische Schauspielerin Valérie Benguigui ist im Alter von 47 Jahren am vergangenen Montag gestorben. Ursache für ihren Tod war eine Krebserkrankung.

Benguigui zählte in Frankreich zu den beliebtesten Schauspielerinnen.

In Deutschland sah man die sie zuletzt in der Kinokomödie "Der Vorname". Benguigui startet ihre Laufbahn am Theater. Im Jahr 1997 kam sie mit dem Kinofilm "Lügen haben kurze Röcke" groß raus.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Schauspieler, Krebs, tot
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?