04.09.13 14:38 Uhr
 337
 

Xbox One: Microsoft erhöht in letzter Sekunde den CPU-Takt

Quasi in letzter Sekunde wird bei Microsoft der CPU-Takt der "Xbox One" von 1.6 GHz auf 1.75 GHz optimiert. Was als Gerücht durch die Medien ging, hat Microsoft nun bestätigt.

Die Produktion der finalen Next-Gen-Konsole läuft bereits. Wann Microsofts Zugpferd letztendlich erscheinen wird, ist immer noch unklar. Gerüchte sprechen von November - zumindest in den USA.

Diese Optimierung der CPU-Taktung entspricht einem Leistungszuwachs von immerhin 6,6 Prozent. Microsoft wird wohl auch bald einen endgültigen Termin zur Veröffentlichung bekannt geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Xbox, CPU, Xbox One
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 18:12 Uhr von prototype0815
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Welcome ROD! :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?