04.09.13 14:01 Uhr
 208
 

Toyota: Autos müssen wegen Motorproblem zurückgerufen werden

Toyota muss wegen Problemen bei den Motoren unter anderem Fahrzeuge aus der SUV-Reihe zurückrufen, die mit Hybrid-Technik arbeiten.

Außerdem sind auch Modelle der Lexus-Reihe betroffen. Bislang hat sich aber noch kein Autofahrer gemeldet, der wegen des Motors einen Unfall erlitten hat.

Insgesamt sind 377.000 Autos von der Panne betroffen.


WebReporter: MenazeTruth
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Problem, Toyota, Rückruf
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 15:55 Uhr von jo-28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Details warum wieso weshalb sind wohl total überflüssig... -

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?