04.09.13 13:51 Uhr
 123
 

Hochwasser kostet Deutschland 6,7 Milliarden Euro

Das Hochwasser im Sommer, das Süd- und Ostdeutschland getroffen hat, hat einen Schaden von über 6,7 Milliarden Euro verrichtet. Das geht aus einem Bericht hervor, welchen das Bundesinnenminsterium heute dem Kabinett vorlag.

Der höchste Schaden entstand in Sachsen-Anhalt mit 2,7 Milliarden Euro. Doch das sind nur die vorläufigen Zahlen.

Gute Nachricht: Die beschlossene Fluthilfe wird ausreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Kosten, Schaden, Bericht, Hochwasser, Fluthilfe
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006