04.09.13 12:08 Uhr
 8.224
 

Shitstorm gegen Schlagerstar Patrick Lindner wegen Holocaust-Mahnmal-Foto

Lässig lehnt sich Schlagerstar Patrick Lindner (52) gegen das Holocaust-Denkmal in Berlin. Er ließ sich dabei fotografieren und stellte das Bild in Facebook ein. Dass er damit einen regelrechten Shitstorm gegen sich auslöste, konnte er da noch nicht ahnen.

"Ich finde das Foto geschmacklos. Es ist ein Mahnmal der Geschichte und soll dokumentieren, wie eng sich die jüdische Bevölkerung fühlen musste....in Europa, im KZ ..... da lässt man keinen legeren Schnappschuss mit Sonnenbrille von sich machen!", schreibt eine Benutzerin von Facebook erbost.

Viele sind fassungslos und enttäuscht, doch es gibt auch Stimmen, die Lindner in Schutz nehmen und meinen, man solle alles nicht so eng sehen. Immerhin gibt es dort auch Wildpinkler oder Leute, die Kaugummis auf das Denkmal kleben. Da ist solch ein Schnappschuss eher harmlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Foto, Shitstorm, Schlagerstar, Mahnmal, Patrick Lindner
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

52 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 12:13 Uhr von ghostinside
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Kann man sicherlich aus beiden Richtungen argumentieren. Ich glaube aber nicht, dass sich Lindner auf einem allgemeinen oder aber auch Soldatenfriedhof so geben würde. Andererseits würde ich kein Fass aufmachen. Es ist nur ein tumber Schlagersänger...
Kommentar ansehen
04.09.2013 12:35 Uhr von EIKATG
 
+37 | -5
 
ANZEIGEN
Einfach nicht aufregen... wer sowas als "ganz, ganz pöse" empfindet, der hat sowieso zuviel Zeit.

Täglich verrecken Leute, kleine Kinder usw. weil sie nix zu fressen haben... aber nö, gerade bei diesem Bild muss man sich auskotzen!

Gut, es mag sicherlich nicht die geschmackvollste Pose sein. Aber dennoch ist es halt nur ein Mahnmal. Was anderes wäre es jetzt wenn er auf ein Grab gepisst hätte... Aber da es nur ein Symbol ist versteh ich die Aufregung überhaupt nicht.
Und an die ganzen "mini-mini´s" welche unter nem Stein mal wieder hervor gekrochen sind... Macht erstmal gegen das Elend im "jetzt" was, und solltet ihr diese gelöst haben, helfe ich euch gerne bei solchen Luxusproblemen!
Kommentar ansehen
04.09.2013 12:36 Uhr von The_eye_of_Horus
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Was hätten diese Meckerer nur gemacht, wenn sie das hier gesehen hätte??
http://www.focus.de/...

[ nachträglich editiert von The_eye_of_Horus ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 12:41 Uhr von Trallala2
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt wollen wir nicht so tun als ob die Touristen sich da nicht zurückziehen würden, wenn sie mal müssen.
Kommentar ansehen
04.09.2013 12:41 Uhr von LucasXXL
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ich glaub der wusste nicht mal das es ein Mahnmal ist. Ging mir auch so wo ich das erste mal dort war. Jedenfalls gab es dort keine Schilder die darauf hingewwisen haben. Kinder turnten auf den Steinen umher.

Hab gerade was gefunden: http://www.berlin.de/...

Was ist nun schlimmer?

[ nachträglich editiert von LucasXXL ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 12:42 Uhr von m0u
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Sollen sich mal nicht einschei*en. Ist doch nur ein Foto... Es ging ihm nicht um das Mahnmal, sondern um die Position, die er eingenommen hat. Er drückt sich so zwischen der Wand ab, dass er in der Luft "sitzt". DAS war das, was er zeigen wollte und nicht, dass er es toll findet, was damals war. Die Nazikeule ist echt ´ne schlechte Angewohnheit von Deutschen.
Kommentar ansehen
04.09.2013 12:53 Uhr von Vamisa
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Oh Oh böser Mensch,am besten gleich einknasten.Wie kann man nur ein Foto machen u dann noch mit sonnenbrille tze sollte sich echt was schämen....Also ne echt jetz,dass kanns doch echt nicht sein oder? Da regt man sich drüber auf? Haben Facebook user denn nix besseres zutun?
Könnt es ja verstehen wenn er zb grad dabei wäre zu urinieren oder am sprayen wäre ect aber so ?

Die Benutzerin von Facebook sollte vieleicht selber mal mehr an die frische luft als sich über fotos anderer aufzuregen.
Kommentar ansehen
04.09.2013 13:07 Uhr von redvision81
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Güte.... als ob es nicht wichtigeres gäbe, als sich über solch ein Foto aufzuregen. Darf man jetzt nicht mal mehr einen Furz lassen ohne gleich denunziert zu werden?

Zudem existieren solche Bilder mit zig-tausenden anderen Personen bereits zu hauf. Aber wir werden ja immer mehr zum Mecker- und Shitstorm Fanatiker. Darin sind wir alle Groß. *facepalm*
Kommentar ansehen
04.09.2013 13:16 Uhr von redvision81
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Auszug aus einem Interview mit dem Architekten Peter Eisenmann von Spiegel Online:

"SPIEGEL ONLINE: Jetzt, da das Mahnmal fertig gestellt und öffentlich zugänglich ist, wird es wahrscheinlich nicht lange dauern, bis das erste Hakenkreuz darauf gesprüht wird.

Eisenman: Wäre das denn so schlecht? Ich war von Anfang an gegen den Graffitischutz. Wenn ein Hakenkreuz darauf gesprüht wird, dann ist es ein Abbild dessen, was die Menschen fühlen. Wenn es dort bleibt, ist es ein Abbild dessen, was die Regierung davon hält, dass Menschen Hakenkreuze auf das Mahnmal schmieren. Das ist etwas, das ich nicht steuern kann. Wenn man dem Auftraggeber das Projekt übergibt, dann macht er damit, was er will - es gehört ihm, er verfügt über die Arbeit. Wenn man morgen die Steine umwerfen möchte, mal ehrlich, dann ist es in Ordnung. Menschen werden im dem Feld picknicken. Kinder werden in dem Feld Fangen spielen. Es wird Mannequins geben, die hier posieren, und es werden hier Filme gedreht werden. Ich kann mir gut vorstellen, wie eine Schießerei zwischen Spionen in dem Feld endet. Es ist kein heiliger Ort."

Lesen bildet - nur leider bildet Facebook wohl nicht!

[ nachträglich editiert von redvision81 ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 13:26 Uhr von ghostdog76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man sonst keine probleme hat ... ts, wen interessierts.... die deutschen empören sich eben gern
Kommentar ansehen
04.09.2013 13:28 Uhr von George Taylor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Über was sich die Leute manchmal aufregen, wundert mich selbst^^

http://www.youtube.com/...

Nach all den Jahren ist nichts wesentliches passiert, was das Mädchen gesagt hat.

Und über so ein Bild regt sich halb FB auf -.-
Kommentar ansehen
04.09.2013 13:36 Uhr von sooma
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem "Mahnmal" picknicken die Leute tagtäglich! Und lassen ihren Müll da liegen! Und diese oder eine ähnliche Pose nehmen die Touris da dauernd ein: http://www.tagesspiegel.de/...

Was soll also der Aufriss wegen seines Fotos...? Naja, wie Zensus schon schrieb: "Wichtigmacherrei von Leuten,deren Leben nur noch aus Tristess besteht."


[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 13:37 Uhr von Destkal
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, ich finde es wirklich hochinteressant was irgendwelche Vollidioten im Fratzenbuch schreiben.
Kommentar ansehen
04.09.2013 13:54 Uhr von brad41x
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
ganz klar dieser Schlagerfuzzi hat nichts, aber auch gar nichts verstanden.
Kommentar ansehen
04.09.2013 14:03 Uhr von -Count-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Lärm um nichts...
Kommentar ansehen
04.09.2013 14:19 Uhr von psycoman
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses "Mahnmal" könnte man auch für moderne Kunst halten, bei herumgammelndeln Betonklötzen auf großer Fläche nicht so abgwegig, daher kann man sich da auch mal lässig anlehnen.

Außerdem lassen sich tausende Menschen jedes jahr dort fotografieren. Regt sich niemand drüber auf, Touristen machen nuneinmal Fotos von sich selbst, wenn sie an einer Sehenswürdigkeit sind.

Das Ding muss oft gereinigt, gewartet und repariert werden. Immerhin gibt es das Informationszentrum, so dass man zumindest erfährt worum es dabei geht.

Dass man für den Besuch eines Mahnmals, bzw. der Austellung, durchsucht wird ist auch traurig. Scheinbar nötig.

Warum braucht egeintlich jede Opfergruppe ein eigenes Mahnmal. Schwule, Sinti und Roma, Juden und wer weiß, wer noch kommt. Die ersten beiden, soweit ich weiß, aber ohne Informationszentrum.

Währe ein gorße Mahnmal mit Ausstellung für alle NS-Opfer nicht sinnvoller und billiger gewesen.
Kommentar ansehen
04.09.2013 14:51 Uhr von moegojo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
habe auch so ein foto von meiner freudin auf dem sie mit sonnenbrille und ´leger´ durch das mahnmal geht und lächelt. muss ich mich jetzt auch schlecht fühlen?? am besten das ganze teil absperren, sodass man es nur noch aus weiter ferne sehen kann. dann kann so etwas nie wieder passieren...
Kommentar ansehen
04.09.2013 15:00 Uhr von perMagna
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Komm, wir empören uns um die Wette!
Kommentar ansehen
04.09.2013 15:00 Uhr von Klugbeutel
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Die Juden jammern wieder. Also nichts neues oder besonderes...
Kommentar ansehen
04.09.2013 15:35 Uhr von jo-28
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also diese Betongklötze stehen ziemlich lässig in der Gegend ergo: die müssen sich also damals ziemlich lässig gefühlt haben.
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:07 Uhr von Patreo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Klugbeutel wo steht dass es Juden sind?

Die schleswig-holsteinische Kulturministerin Anke Spoorendonk beispielsweise die sich für noch mehr Erinnern an die NS Zeit also in deinen Augen Jammern einsetzt ist Deutsche

Die Unruhe über dieses Foto ist genauso überflüssig und pseudobetroffen wie die teilweise rassistisch motivierte Empörung hier über die Empörung bei Facebook

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:09 Uhr von mrshumway
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Sommerloch ist verdammt tief und diesem Jahr ist der Sommer außergewöhnlich lang und schön.

Gibt es sonst nix, was zu berichten ist?
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:48 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zensus

Hast du den Verfasser des Kommentars um Erlaubnis gefragt?
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:52 Uhr von 1199Panigale
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Steckt eure Energie lieber in andere Sachen als euch über so ein Foto auf zu regen.
Unglaublich über was sich manche Leute auskotzen.... wie wenn es nicht genug wirkliche "Probleme" geben würde.
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:55 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@1199Panigale

Wer sagt denn dass es nicht genug andere Probleme gibt?

Refresh |<-- <-   1-25/52   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?