04.09.13 09:44 Uhr
 283
 

Fußball: Mesut Özil ist der Meinung, das Arsenal London eine Verbesserung für ihn sei

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil, der bekanntlich von Real Madrid zu Arsenal London wechselte (ShortNews berichtete), hat erklärt, dass er den Wechsel als Schritt nach vorne sieht.

Es sei für ihn ganz eindeutig "eine Verbesserung", erklärte er der "Bild".

Der Wechsel habe auch nicht mit Flucht zu tun. Sein Vater und er hätten die Entscheidung ganz alleine getroffen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Meinung, Mesut Özil, Arsenal London, Verbesserung
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Mesut Özil schämt sich vor Fans nach Pleite: "Beschuldigt uns, schreit uns an"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 10:24 Uhr von nchcom
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was soll er auch sonst sagen?
"Die wollen mich nicht mehr und Arsenal war der einzige Verein der die völlig überzogene Ablöse für mich bezahlt hat"
Kommentar ansehen
04.09.2013 10:28 Uhr von BlackMamba61
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Guter Mann, gute Entscheidung.
Deutsche Nationalmanschaft braucht dich.
Kommentar ansehen
04.09.2013 10:39 Uhr von ghostinside
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Als Fan der deutschen Nationalmannschaft begrüße ich die Entscheidung genauso, wie schlussendlich den Wechsel von Gomez zu Florenz. Ist doch letztendlich egal ob Özil mit Arsenal oder Real in der Liga Zweiter wird oder ob er im Achtelfinale oder Viertelfinale in der CL ausscheidet. Hauptsache ist, dass er in Topform zur WM kommt. Und auf der Bank holt er sie sich die nicht. Man kann nur hoffen, dass er unter Wenger die nötige Härte und Verteidigungskompetenz bekommt, dann gehört er auf seiner Position zu den Besten.

[ nachträglich editiert von ghostinside ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 16:20 Uhr von sub__zero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Arsenal hat in den letzten 3 Jahren in der CL etwas nachgelassen, lag aber wohl in erster Linie daran, dass man sehr gute Spieler wie van Persie für gutes Geld verkauft und nur durch Mittelmaß ersetzt hat....ich sag jetzt mal wie Podolski z.B....;)

Arsenal hat auf jeden Fall Potenzial und er kann da was bewegen und natürlich war es seine Entscheidung - er hätte seinen Vertrag bei Real (so wie diverse HSV-"Profis") auch auf der Bank, der Tribüne oder in der zweiten Mannschaft aussitzen können.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Mesut Özil schämt sich vor Fans nach Pleite: "Beschuldigt uns, schreit uns an"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?