04.09.13 06:54 Uhr
 523
 

NSA: "Genie" hat 8.448 Computer kontrolliert - mit "Turbine" werden es Millionen

Ein weiteres Dokument von Edward Snowden wurde durch die "Washington Post" veröffentlicht. Die NSA verfügt über ein Botnet namens "Genie", das im Jahr 2011 mit 652 Millionen Dollar finanziert und auf 68.975 strategischen Computern, Routern und Firewalls bereits installiert wurde.

Von diesen infizierten Rechnern erlaubten 8,448 eine Kontrolle durch die NSA. Das Botnet wurde hauptsächlich auf Computern in Krisengebieten wie Pakistan, Afghanistan, Jemen, Irak, Somalia und anderen "extremistischen Oasen" installiert.

Das nächste verbesserte Botnet, dass auf "Genie" basiert, ist ein Projekt namens "Turbine" und sollte bis Ende des Jahres Zugriff auf 85.000 strategische Computer weltweit erlauben. "Turbine" ist potenziell jedoch in der Lage, Millionen von Rechner zu kontrollieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Software, Kontrolle, NSA
Quelle: www.dailydot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 12:32 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und mit welchem Betriebssystem laufen die alle? Dreimal dürft ihr raten - ohhh, sorry, einmal müsste reichen....
Kommentar ansehen
05.09.2013 10:01 Uhr von mcdar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1-Windows, 1-Android, 1-Unix, die Lösung - immer Internet Kabel trennen. Bei Smartphones ist es etwas komplizierter, also, Wifi-aus, Bluetooth-aus, 3g-aus (aah, geht ja nicht, sonst kann man nicht mehr telefonieren, echt schlau).

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?