03.09.13 21:12 Uhr
 347
 

Prüm: Vater überfährt seinen kleinen Sohn

Bei einem tragischen Unfall ist im Kreis Prüm ein eineinhalbjähriger Junge getötet worden.

Nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde der kleine von seinem 46 Jahre alten Vater mit dem Wagen überfahren.

Gegen diesen wird nun wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Das Unglück geschah am gestrigen Montag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Sohn, Verkehrsunfall, Fahrlässige Tötung, Verkehrstot, Prüm
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 00:34 Uhr von Norman-86
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann ist so schon Bestraft wenn es nicht mit Absicht war..
Kommentar ansehen
04.09.2013 04:52 Uhr von langweiler48
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So wie es @nochmalblabla geschildert hat, passiert das leider viel zu oft. Und als Elternteil macht man sich ein Leben llang Vorwuerfe.

Ich denke, dass man einige Jahre braucht um drueber wegzukommen um wieder ein normales Leben fuehren kann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?