03.09.13 20:39 Uhr
 93
 

USA: Nobelpreisträger Ronald Coase stirbt im Alter von 102 Jahren

US-Nobelpreisträger Ronald Coase ist tot. Coase verstarb im Alter von 102 Jahren in Chicago (US-Bundesstaat Illinois).

Coase wurde im Jahr 1991 der Nobelpreis verliehen. Es wird berichtet, dass er der älteste lebende Nobelpreisträger war.

Coase arbeitete bis ins späte Alter. Zuletzt hatte er noch an einem Buch über die chinesische und die vietnamesische Wirtschaft ("How China Became Capitalist") gearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Chicago, Nobelpreisträger, Wirtschaftsexperte
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 06:01 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er nicht krank war, ist das ein schoenes Alter.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Oktoberfest: Drei von vier Biertrinkern bekommen Herzrhythmusstörungen
Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?