03.09.13 19:07 Uhr
 560
 

USA/Boston: Scientology verkauft regionales Hauptquartier

Die Congress Group hat ein Geschäft mit der Scientology-Organisation abgeschlossen und ihr Hauptquartier in Boston für 10,5 Millionen Dollar erworben.

Schon seit 2010 versuchte die Organisation die Immobilie zu veräußern. Anfangs noch für 12,5 Millionen Dollar, danach senkte die Organisation aber den Preis.

Zurzeit versucht die Sekte das Alexandra Hotel in Boston für ihre neue Bleibe zu renovieren. "Dieser Verkauf bringt uns näher zu den Bauarbeiten des Hotel Alexandra", sagt ein Sprecher der Organisation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Scientology, Boston, Hauptquartier
Quelle: www.bizjournals.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2013 19:09 Uhr von XenuLovesYou
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Frage an winshort & co.

Ihr erzählt doch immer: Die am schnellsten wachsende „Religion“ .. eine noch nie dagewesene Expansion …

Und dann wird ein Gebäude verkauft?

Wie passt das ins Bild?

Nett anzusehen, wie eure Expansion so durschlägt:

http://www.mikerindersblog.org/...
Kommentar ansehen
04.09.2013 17:34 Uhr von XenuLovesYou
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Robin bist du es? Der Gewinner der Freiheitsmedaille?

http://superotpower4u.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
05.09.2013 17:40 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN