03.09.13 18:53 Uhr
 79
 

Keltenwelt am Glauberg: Museum erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit

Das Museum Keltenwelt am Glauberg erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit bei Kulturfreunden. Seit Mai 2011 kamen bereits 200.000 Besucher in die Ausstellungen.

"Die Keltenwelt hat sich zu einem ganz besonderen, internationalen Anziehungspunkt entwickelt", erklärte Hessens Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU).

Eine der eindrucksvollsten Ausstellungsstücke ist die mannshohe Sandsteinstatue des "Keltenfürsten vom Glauberg". Sie wurde einst am Glauberg ausgegraben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Archäologie, Beliebtheit, Ausgrabung, Kelten, Glauberg
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Flüchtling getarnter Soldat: Bundesregierung gesteht Fehler ein
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?