03.09.13 17:11 Uhr
 1.758
 

Crashtest für Browser

Auf der Internetseite von "Sauce Labs" wurde ein Test gestartet, um zu sehen, welcher Internetbrowser am wenigsten abstürzt. Die User kamen zu dem Ergebnis, dass der Internet Explorer die meisten Abstürze hat.

Er stürzt ungefähr 0,25 Prozent mal ab. Schuld an den häufigen Abstürzen sollen die älteren Version sein, die oft noch auf den Rechnern sind.

Am stabilsten waren die Browser von Google und Firefox.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Browser, Firefox, Internet Explorer, Chrome, Crashtest
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2013 17:43 Uhr von fuDDel@
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nutze hauptsächlich Firefox und bin vollkommen zufrieden damit, um deine Frage zu beantworten.

FlashBlock
Adblock Plus
Facebook Blocker
Kommentar ansehen
03.09.2013 20:49 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Chip: "Diese Browser crashen am häufigsten".
Und dann ist das erste Bild (1/19) der Firefox - so als würde er am häufigsten abstürzen.
Sprich die Überschrift ist falsch. Es sollte heißen "am seltensten".
Kommentar ansehen
04.09.2013 06:32 Uhr von Splinderbob
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nutze seit über einem halben Jahr den IE 10 und der is mir net einmal abgestürzt. Was mache ich denn falsch?
Kommentar ansehen
04.09.2013 08:50 Uhr von F. I. Mad Axle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Splinderbob
Einfach nur starten und minimieren reicht eben nicht ;-).

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?