03.09.13 12:54 Uhr
 980
 

Corvette Stingray: Liebe auf den ersten Stich

Der Rochen sticht wieder: Die neueste Corvette trägt wieder den Namen Stingray. Die siebte Ausführung der Sportwagen-Legende weckt trotz Stealthfighter-Anmutung tatsächlich Erinnerungen an die 70er Jahre - mit spitz zulaufenden Heckfenstern und Coke-Buttle-Hüfte. Und doch ist alles anders.

Billiger Kunststoff ist passé, dafür gibt´s Leder und Carbon. Chevrolet geht mit der Zeit: Das Armaturenbrett kommt mit moderner Bildschirmtechnik. Dank neuester Elektronik ist der Wagen Cruiser und Kraftpaket zugleich. Das streng zweigeteilte Cockpit, ein typisches Corvette-Merkmal, ist geblieben.

Der berühmte Smallblock-V8 läuft nun im Modus "Eco" auch mit vier Zylindern, allerdings nur beim Abrollen, ein Unterschied ist daher kaum zu hören. Der Normverbrauch beträgt neun Liter - und das mit 6,2-Liter-Motor und 450 PS. Der Europa-Preis ist eine Kampfansage: 69.990 Euro kostet der Rochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: autobild
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sportwagen, Corvette, Corvette Stingray
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2013 12:54 Uhr von autobild
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ausführliche Daten und eine Bildergalerie zum Stechrochen gibt´s unter: http://www.autobild.de/...
Kommentar ansehen
03.09.2013 13:17 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Autsch... das ist ja mal teuer.
$52745 sind ja schon nicht ganz ohne, aber aus den umgerechnet 47626€ inkl. MwSt. mal eben 70000€ zu machen kann man ja wohl ganz klar als unverschämt bezeichnen.
Ich wüßte nicht womit wir die 47% Aufpreis verdient hätten...

Und daß sie die Karre wieder Stingray nennen ist natürlich auch ein ziemlicher Mist. Mit dem Namen verbinde ich wunderschöne Autos und nicht irgendein Ding daß genau so gut aus Japan kommen könnte.
Kommentar ansehen
03.09.2013 13:18 Uhr von polyphem
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
70 000 EUR?! Wer kauft sich solche überteuerten Karren? Da kann man ja schon ne halbe Eigentumswohnung dafür anzahlen.
Kommentar ansehen
03.09.2013 13:25 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Der Preis allein ist es ja noch nicht mal, ich hab mir auch mal einen billigen, gebrauchten SL gegönnt, welcher preislich natürlich noch über der Karre unterwegs ist, aber das wichtige ist eben daß auch der Gegenwert stimmt, was hier definitiv nicht der Fall ist.
Kommentar ansehen
03.09.2013 13:50 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
jaja, die neue Vette.

Schaut euch mal die Front eines roten Opel Speedster an und danach noch mal auf das Newsbild...

Die C7 ist ein Griff ins Klo und der Name StingRay ne Beleidigung für eine legende.
Kommentar ansehen
03.09.2013 17:24 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die C7 haben se echt verhunzt... sieht von vorne aus wie ein Opel GT und hinten möchtegern Ferrari
Kommentar ansehen
03.09.2013 19:06 Uhr von damokless
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1. @Johnny Cache
Wenn schon, dann musst Du auch den Preis für die hier angebotetene Version nehmen und die beinhaltet sowohl das Z51 Paket (mit u.a. größeren Bremsen, größeren Rädern, elektronisch gesteuertem Sperrdifferenzial und Schlupfbegrenzung, Kühlung für Getriebe und Differential, Trockensumpfschmierung) für 2800$ als auch Magnetic Ride (1800$).
Damit sind es schon mal mindestens 56600$.

Bei Eigenimport bezahlt man dafür inkl. Transport, Versicherung , MWST. und Umrüstung auf ein zulassungfähiges Fahrzeug ca. +30% und Umrechnung der Währung (1Euro=1,317$) = 56.000 Euro.
Dafür verzichtetet man allerdings auch auf die Garantie.

Rechnet man mal - willkürlich angesetzte - 2000(?) Euro für zwei Jahre Garantie dazu, liegt man bei ca. 58.000 Euro.
Damit liegt der deutsche Grundpreis ca. 20% über dem Importpreis.
Das ist zwar auch eine ganze Menge, liegt aber doch einiges unter den von Dir in den Raum geworfenenen 47%.


2. Über den Namen kann man sich streiten. Daß man den Namen der C2 genommen hat, finde ich auch keine sonderlich gute Wahl, aber was soll´s.


3. Über das Design kann man ebenfalls streiten. Bei Porsche wird auch jedes mal gejammert, wenn der neue 911 kommt und am Ende wird wieder geheult, daß der dann vom nächsten abgelöst wird. Ich finde, das Design ist brachial und modern. D.h. wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat. ^^


4. Wenn hier alle Meckerfritzen mal eine C7 gefahren haben und die dann immer noch besch ....eiden finde, geht das völlig i.O. Aber immer zu meckern, ohne überhaupt mal eine C7 aus der Nähe geschweige denn das Innere gesehen zu haben, geht überhaupt nicht.
Die Verarbeitung ist auf europäischem Niveau angekommen.Von der Plastikwüste vergangener Modelle gibt´s keine Spur mehr zu entdecken.
Da gibt es auf Wunsch, Leder, Aluminium, Carbon und nicht -Optik, wie bei manch anderen Herstellern, sondern Vollmaterial!


5. Nächstes Jahr kommt das Z06 Modell mit 7l (in Worten: sieben Liter) V8 raus. Welcher deutsche Hersteller baut denn noch was vergleichbares?

[ nachträglich editiert von damokless ]
Kommentar ansehen
03.09.2013 19:17 Uhr von damokless
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
P.S.: Die meisten, die bisher eine C7 gefahren haben, waren begeistert. So schlecht kann die neue Corvette also nicht sein.
Kommentar ansehen
03.09.2013 21:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Über die Fahreigenschaften hab ich mich ja gar net ausgelassen, sondern nur über die optik, die Chevrolet diesmal total verhauen hat.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?