03.09.13 08:42 Uhr
 49
 

Fußball/Hannover 96: Sperre von Szabolcs Huszti auf zwei Spiele reduziert

Nach seiner roten Karte im Spiel gegen den FC Schalke 04 wurde Hannovers Spieler Szabolcs Huszti vom DFB-Sportgericht mit einer Sperre von drei Spielen belegt.

Nach nochmaligen Sichtungen des Videomaterials reduzierte das DFB-Sportgericht die Sperre des ungarischen Nationalspielers auf zwei Spiele.

"Nach dem Ergebnis der Beweisaufnahme und den Aussagen von Gegenspieler Tim Hoogland war nicht nachzuweisen, dass Szabolcs Huszti diesen im Gesicht getroffen hat. Deshalb erschien es vertretbar, die Sperre um ein Spiel zu reduzieren", erklärte der DFB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hannover, Sperre, Hannover 96, Szabolcs Huszti
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?