03.09.13 08:36 Uhr
 244
 

Rekord: 64-Jährige schwimmt 177 Kilometer von Kuba nach Florida

Die 64-Jährige US-Langstreckenschwimmerin Diana Nyad ist der erste Mensch, der ohne schützenden Haikäfig diese Strecke geschwommen ist.

Bei ihrem fünften Rekordanlauf hat sie es nun endlich geschafft, diese unglaubliche Strecke zu schwimmen. Der erste Versuch erfolgte bereits im Jahre 1978.

Für die 177 Kilometer im Wasser benötigte sie 52 Stunden und 54 Minuten. Dabei bremste sie auch noch ein Schwimmanzug aus, der sie vor Quallen schützen sollte.


WebReporter: MDavies
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Florida, Kilometer, Kuba
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2013 18:15 Uhr von Pixwiz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die hat seit 78 nicht gemerkt, das es für die strecke alternativen gibt?

ok ok .. echt respekt für die power und den mut!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?