03.09.13 06:48 Uhr
 789
 

Microsoft übernimmt die Handysparte des finnischen Unternehmens Nokia

Software-Gigant Microsoft wird das Kerngeschäft des Handyanbieters Nokia übernehmen. Microsoft zahlt für das finnische Unternehmen eine Summe von 3,8 Milliarden Euro. Der Gesamtpreis liegt bei 5,44 Milliarden Euro. Damit könnte auch die Nachfolge des scheidenden Microsoft-Chefs Steve Ballmer geklärt sein.

Der Chef von Nokia, Stephen Elop, wurde ohnehin als ehemaliger Microsoft-Manager als Ballmer-Nachfolger gehandelt.

Nokia will sich zukünftig auf das Geschäft mit Netzwerken konzentrieren. Zuletzt hatte Nokia den Netzausrüster NSN übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Übernahme, Nokia
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2013 07:48 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das war absehbar, denn nur so war die "wir setzen nur auf Windows Strategie" zu erklären.
Kommentar ansehen
03.09.2013 08:07 Uhr von sub__zero
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und natürlich für Bonuszahlungen, Entschädigungen, und Abfindungen für die Manager, die den Deal über die Bühne gebracht haben.
Kommentar ansehen
03.09.2013 09:01 Uhr von saber_
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
stehpen elop kam von microsoft zu nokia ....

nokia ging den bach runter...

microsoft kauft nokia fuer billig geld...

stephen elop wird als nachfolger von ballmer gehandelt....




das ist ja schon bald filmreif.... schick einen manager im trojanischen pferd in eine andere firma und lass ihn sie runterwirtschaften.... und dann kauf auf


pervers...
Kommentar ansehen
03.09.2013 11:09 Uhr von Knopperz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das eine sinkende Schiff....kauft das andere...
TITANIC INC !!!
Kommentar ansehen
05.09.2013 18:24 Uhr von wettoffice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus meiner Sicht einer der größten Skandale!!!
Nokia war einst die wertvollste Firma der Welt.

Da kommt ein Microsoft Manager in den Chefposten von Nokia, beschließt, dass Nokia Smartphones künftig auf Windows laufen, sägt eines der besten Handys der Welt (Nokia N9) ab, schließt die Meego-Entwicklung, danach wird Nokia an Microsoft verkauft und der verlorene Sohn soll danach bei Microsoft Chef werden???

Ich fasse es nicht!! Hat mir die ganze Woche verhagelt die Nachricht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?