02.09.13 20:26 Uhr
 2.358
 

Autobahnunfall: Frau irrtümlicherweise für tot gehalten

Bei einem Autounfall auf der A23 bei Itzehoe in Schleswig-Holstein wurden drei Tote aus einem Auto geborgen. Doch in einem Sarg, der in die regionale Klinik eingeliefert wurde, befand sich eine noch lebende Frau.

Die Notärzte vor Ort schätzten sie als tot ein. "Die Rettungskräfte haben an der Unfallstelle ein EKG erstellt und bei der Frau keine Vitalzeichen festgestellt. Aufgrund der schweren Kopfverletzungen ist die Frau als klinisch tot eingeschätzt worden".

Nach die vermeintliche tote Frau in die Klinik gebracht wurde, merkte zum Glück ein Pfleger den Irrtum. Zurzeit liegt die ältere Frau auf der Intensivstation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Tod, Unfall, Krankenhaus, Sarg
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2013 20:35 Uhr von HelgaMaria
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
Aso...die hat nen Organspendepass, alles klar.
Kommentar ansehen
02.09.2013 20:46 Uhr von Dracultepes
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
@HelgaMaria
Das ja auch das erste was die Notärzte schauen nachdem sie die Wilkommenszigarette mit den Bullen geraucht haben dir nur am Straßenrand stehen und Fotos machen.
Kommentar ansehen
02.09.2013 21:07 Uhr von tsffm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In USA könnte Sie jetzt klagen und eventuell Millionärin werden.

Hier muß Sie froh sein überlebt zu haben
Kommentar ansehen
02.09.2013 21:34 Uhr von Humpelstilzchen
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Solche Dinge passieren eben!
Nennen wir es Schicksal!
Kommentar ansehen
02.09.2013 23:53 Uhr von langweiler48
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.09.2013 04:02 Uhr von Astardis666
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@ langweiler48: Du erkennst Sarkasmus anscheinend nicht mal, wenn man ihn Dir ans Hirn nageln würde...
Jeder halbwegs intelligente Mensch hingegen kapiert, dass Draculatepes Antwort auf HelgaMarias dämlichen Post sarkastisch gemeint war.
Kommentar ansehen
03.09.2013 06:45 Uhr von langweiler48
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@Astardis666

Ich habe sehr wohl den Sarkassmus in den beiden Kommentaren erkannt. Aber ich denke bei solch einem Thema ist er einfachh nicht angebracht.

Imtelligente Menschen machen ueber solche Themen keine Witze.
Kommentar ansehen
03.09.2013 09:27 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich find es immer erstaunlich das sich andere berufen fühlen für jemanden zu antworten.

@langeweiler48 hat eindeutig @dracultepes angesprochen. Und @Astardis666 antwortet und entrüstet sich auch noch, anstatt abzuwarten ob und was @dracultepes antwortet.

Ach wie im Kindergarten.
Kommentar ansehen
03.09.2013 11:49 Uhr von VincentGdG
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier passt der Spruch: "Bild sprach zuerst mit der Toten".
Kommentar ansehen
03.09.2013 12:38 Uhr von Astardis666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Suffkopp : Wilkommen im Kindergarten, da Du Dich anscheinend bemüßigt fühlst, für Langweiler in die Bresche springen zu müssen. Hast also genau das Selbe gemacht wie ich, Herr Klugscheisser ^^


Aber zur Erklärung: Ich habe nicht primär DraculaTepes verteidigt, sonder in Form eines Kommentars meine persönliche Meinung zum Kommentar von Suffkopf abgegeben. Das ist doch wohl noch erlaubt, oder? Ansonsten können wir hier alle aufhören zu posten - bei manchen evtl. gar keine schlechte Idee...

@Suffkopf: Sarkasmus ist ja auch nicht witzig gemeint. Er soll auf überzogene Art und Weise auf etwas falsches (z.B. Verhalten) hinweisen. Google einfach mal nach der genauen Definition...

[ nachträglich editiert von Astardis666 ]
Kommentar ansehen
03.09.2013 12:48 Uhr von Astardis666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PS: Letzter Absatz war natürlich an Langweiler gerichtet, nicht an Suffkopf, sorry.
Kommentar ansehen
03.09.2013 23:19 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Astardis666 ....

Googeln ist nicht dann meine Sache, wenn man Fachbuecher die auch vor Gericht Bestand haben, sollte es zu Unstimmigkeiten kommen, vorhanden sind. Ud dies ist hier ohne Zweifel der Duden.

Und hier nun der Auszug zur Bedeutung "Sarkasmus"

Sar­kas­mus, der Wortart: Substantiv, maskulin

Bedeutungen

beißender, verletzender Spott, Hohn, der jemanden, etwas lächerlich machen will.
Kommentar ansehen
04.09.2013 17:05 Uhr von Astardis666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du kannst oder willst es anscheinend nicht verstehen. Schnell mal was aus Duden-Online raus kopieren zeigt noch lange kein Verständnis für die Sache an sich.
Du kapierst ja anscheinend nicht mal anhand Deines eigenen Beispiels, dass Sarkasmus nichts mit witzig sein zu tun hat.
Damit wird, wie z.B. im obrigen Fall, die Aussage von jemanden ins Lächerliche gezogen, um auf ein Fehlverhalten oder eben auf eine dämliche Äußerung hinzuweisen. Mit einer sarkastischen Äußerung wird in der Regel genau das Gegenteil dessen gemeint, was gesagt wird. Wenn, wie z.B. im obrigen Beispiel als Antwort wegen der Organspendeausweise geschrieben wird: "Das ja auch das erste was die Notärzte schauen nachdem sie die Wilkommenszigarette mit den Bullen geraucht haben dir nur am Straßenrand stehen und Fotos machen.", verstehe ich und sicherlich auch jede Menge andere mit etwas Grips, dass Rettungshelfer und Polizisten in einer Notsituation ganz sicherlich besseres zu tun haben, als zuerst ein zu rauchen, zu plaudern oder nach dem Organspenderausweis zu suchen. Aber dafür muss man halt ein wenig Verständnis für die deutsche Sprache mitbringen und nicht nur STRG+C & STRG+V auf Duden-Online beherrschen.
Du kannst es meinetwegen auch sarkastische Ironie nennen, wenn Dir das lieber ist. Ironie und Sarkasmus sind sich ja sehr ähnlich.
Auf jeden Fall verstehe ich was mit der Aussage gemeint war und dass das sicherlich kein verbaler Angriff auf die Rettungskräfte war.
So und damit schließe ich dieses Thema für mich. Vielen Dank fürs Gespräch.

[ nachträglich editiert von Astardis666 ]
Kommentar ansehen
04.09.2013 17:34 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dAsstardis 666

Du siehst dich scheinbar gerne sachreiben und andere Leute fuer dumm zu halten. Mach weiter so.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?