02.09.13 19:00 Uhr
 4.992
 

Ehemalige Sängerinnen der Band "Nightwish" verschwestern sich

Anette Olzon, ehemalige Sängerin der finnischen Metal-Band "Nightwish", hat sich positiv über das neue Album ihrer Vorgängerin bei "Nightwish", Tarja Turunen, geäußert.

Anette Olzon schrieb in ihrem Blog über das neue Turunen-Album "Colours in the Dark". Darin lobte sie das Album und beschrieb es als das Beste, das Tarja bislang veröffentlicht habe.

Sie hätte ihren eigenen Stil gefunden und ihre Stimme sei in allen Songs perfekt, so Olzon weiter. Das Verhältnis von "Nightwish" zu seinen beiden ehemaligen Sängerinnen ist eher eisig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Band, Blog, Nightwish
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2013 19:04 Uhr von JustMe27
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Naja, Anettchen hat aber grade mal 10% dessen gekonnt, was Tarja konnte. Sie mag eine passable Sängerin sein, aber zu Nightwish hat sie schlicht nicht gepaßt. Und bei den Liedern, die Tarja auf den Leib geschrieben waren hat sie teils die Fenster in den Sälen gefährdet^^

http://www.youtube.com/... Anette
http://www.youtube.com/... Tarja

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
02.09.2013 19:14 Uhr von HelgaMaria
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für Tarja geschriebene Songs waren nicht immer leicht für Anette, da sie eine völlig andere Stimme hat. Die meisten Lieder jedoch hat sie gut gemeistert.

Einige Stücke von Tarja passten sogar besser zu Anette, hier ein Beispiel.

Anette: http://www.youtube.com/...

Tarja: http://www.youtube.com/...

Beide Sängerinnen sind auf ihre Weise genial, jeder wird selber wissen, welche ihm besser gefällt.
Kommentar ansehen
02.09.2013 19:30 Uhr von innerlichboese
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe einfach nicht, warum alle ständig versuchen müssen die Sängerinnen zu vergleichen.. Man kann es einfach nicht. (vor allem unter so einer News hier..) Tarja ist ausgebildete Sopranistin.
Die alten Alben von Nightwish waren speziell auf ihre Stimme abgestimmt, daher ist es wohl klar, dass Anette bei einem Großteil der alten Songs ziemlich alt aussah.
Mit der Ankunft von Anette in der Band hat sich auch der Stil von Nightwish sehr verändert, die Musik ist sehr viel folkiger geworden.. und somit hätte auch Tarjas Stimme nicht mehr zu der neuen Musik gepasst.
Lasst doch einfach dieses ständige Bashing und hört eben die Alben, auf denen eure Favoritin mitgewirkt hat und fertig.
Nun sind sowieso beide raus und das Thema ist durch. Man wird sehen wie es weiter geht.
Kommentar ansehen
02.09.2013 19:33 Uhr von Johnny Cache
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Für mich ist Nightwish nur dann Nightwish wenn Tarja singt. Nicht daß sie ohne sie schlecht wären, aber es ist einfach nicht das selbe und warum sollte ich mir die geben wenn ich auch die alten Versionen hören könnte?
Kommentar ansehen
02.09.2013 19:34 Uhr von HelgaMaria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ innerlichboese

Du bringst es auf den Punkt, stimme dir zu 100 % zu.

[ nachträglich editiert von HelgaMaria ]
Kommentar ansehen
02.09.2013 19:58 Uhr von GroundHound
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowohl Tarja als auch Anette haben ihre Stärken und Schwächen.
Sie sind aber von der Stimme her vollkommen verschieden. Vergleiche sind da echt schwierig.

Mich interessiert aber viel mehr: Wer wird die neue Sängerin? Übergangslösung Floor Jansen, oder eine ganz neue?

Sind die Männer von Nightwish wirklich so schwierig und exzentrisch, dass das Klima zu den Ex-Sängerinnen so schlecht ist?

Wie auch immer... ich freue mich auf das nächste Album!

\,,/(-_-)\,,/
Kommentar ansehen
02.09.2013 20:28 Uhr von Pumba1986
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, ich finde, gerade Tarjas Stil hat Nightwish von der breiten Masse abgehoben.
Habe keinen Bezug mehr zu der Band, seit sie weg ist. Früher habe ich sie rauf und runter gehört.
"Genial" wie oben erwähnt, finde ich Anette in keine einzigen Aufname die ich auf YT gefunden habe.
Ne absolute Durschnittssängerin, für eine Band dieser Popularität sogar sehr sehr miserabel.
In jedem 2000 Seelen Kaff gibts n Mädel das so singen kann.
Tarja hingegen hebt sich unter 10.000 noch deutlich ab.
Das hat auch nichts mit Geschmack oder Meinung zu tun, das ist Musikalisch einfach Fakt.

[ nachträglich editiert von Pumba1986 ]
Kommentar ansehen
02.09.2013 21:12 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach herrje, warum sagt mir eigentlich keiner daß Floor Jansen jetzt bei denen singt?
Das ist ja sowas von an mir vorbei gegangen, das ist schon nicht mehr lustig.

Ein Hoch auf Youtube... da feier ich mich vermutlich die ganze Nacht in Grund und Boden. ;)
Kommentar ansehen
02.09.2013 21:34 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
GroundHound,
Nightwish hat Tarja doch rausgeschmissen, weil sie erstens zu arrogant und zweitens zu kommerziell-orientiert geworden war...ich glaube nicht, daß die Probleme von den Männern ausgehen.
Kommentar ansehen
02.09.2013 22:10 Uhr von JustMe27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Mort: Unsinn. Tarja ist verheiratet, hatte aber mal etwas mit dem Gitarristen und selbst ernannten Chef der Gruppe. Als sie aber ihren Manager heiratetet, passte das dem Mann nicht, und er fing an, sie zu torpedieren, bis sie letztlich ausstieg. Wenn jemand kommerziell orientiert ist, ist es der Kerl, nicht Tarja. Oder warum flog Anett auch schon wieder, und Floor ist jetzt dran? Wetten, wenn sie seine Avancen zurückweist, muss sich Nightwish auch von ihr aus künstlerischen Gründen trennen...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
03.09.2013 03:35 Uhr von halford666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt habe ich mich als Nightwish-Hörer (Fan wäre zuviel gesagt) seit dem 1. Album an & als Altmetaler extra hier angemeldet, weil die Kommentare teils suspekt sind: Bandchef ist Tuomas, Keyboarder und es gab - seit 2005 überall nachzulesende - Differenzen welche von Tarja´s persönlichem Manager und Ehemann seit 2003 ausgingen, daher der Rausschmiss; auf musikalischer & professioneller Ebene schätzt man sich weiterhin.

Dem geneigten Hörer dürfte desweiteren aufgefallen sein, daß die Songs auf Anette Olzon abgestimmt waren, alles andere wäre auch in die Hose gegangen. Wer die Band seitdem live gesehen hat, dürfte auch bemerkt haben, daß Marco Hietala bei den Liedern der Tarja-Ära mehr oder weniger unterstützend im Hintergrund mitgesungen hat und daß die Lieder entsprechend "optimiert" wurden.

Nightwish sind wie viele andere tausend Metalgruppen natürlich neben der Liebe zur Musik und dem Beruf (!) kommerziell orientiert weil sie ihre Mitarbeiter und Familien ernähren müssen. Songs schreiben, Album aufnehmen, Tour, und dann wieder von vorne, ist nichts schlimmes und legitim, will auch Geld für meine Arbeit.

Edit: achso, zur Sängerin, Hauptsache sie kann singen, das hat Anette auch sehr gut gemacht (weil: s.o.). Nightwish hat ganz andere Talente in der Band, vor allen Dingen sind es wohl die guten Songs und diese wollen auch geschrieben & gespielt werden, Tarja ist, vom Metal-Faktor und dem alten Ruhm her, ohne Nightwish ein Schatten im Gegensatz zu früher & es mutete schon seltsam an, daß gleich auf den Nightwish-Zug aufzuspringen versucht wurde, bis gemerkt wurde, daß das so einfach wohl doch nicht funktioniert.

[ nachträglich editiert von halford666 ]
Kommentar ansehen
03.09.2013 05:22 Uhr von xDP02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pumba1986
Ich liebe "The Islander", das Lied klingt einfach toll, was aber vermutlich nicht ihr verdienst ist, da sie in diesem Lied doch eine sehr sekundäre Rolle spielt.
Kommentar ansehen
03.09.2013 08:19 Uhr von Hidden92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier wird viel zu sehr diskutiert.
Hört halt die Musik die euch gefällt und gut ist.
Ich habe fast alle Lieder von Nightwish auf CD und sowohl bei den alten als auch bei den neuen gibt es welche die mir gefallen und welche die mir nicht gefallen. Solange es gut klingt ist es doch erstmal einerlei wer da jetzt singt.
Kommentar ansehen
03.09.2013 15:57 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ halford666

Nett, dass du dich extra für einen Kommentar hier angemeldet hast. Ging mir seinerseits genauso und nun kann ich mir ein Leben ohne meine Lieblingsseite nicht mehr vorstellen.

Willkommen im Club, dein Kommentar war sachlich und informativ, ich hoffe, du bleibst uns erhalten! :)
Kommentar ansehen
03.09.2013 16:10 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ging mir seinerseits genauso" sollte natürlich heissen "ging mir seinerzeit genauso" oder so.

Hab da irgendwie nen blöden Satz verfasst. :)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?