02.09.13 17:55 Uhr
 648
 

USA:Sängerin Manuela Oliveira von Scientology in die Falle gelockt

Manuela Oliveira, eine erfolgreiche Sängerin und Tänzerin, wollte sich ihren Traum von Hollywood realisieren - aber es verwandelte sich in einen Albtraum. Nach einer Beinverletzung wurde sie von einem Heiler, der selbst ein Scientology-Mitglied ist, in die Sekte gelockt.

Nach wenigen Monaten verkündete Manuela, der Sea Org, einer "Eliteeinheit" beizutreten, und unterzeichnete einen Vertrag über eine Milliarde Jahre. Die Sekte versprach ihr, sie ganz groß in einer TV-Produktion rauszubringen.

"Die sind eiskalt wie Roboter und gehen auch so. Wenn sie mit dir sprechen, behandeln sie dich wie ein Stück Dreck", so Veronica Galvez, die mit Manuela zur selben Zeit der Sea Org beitrat. Auch eine Intervention von fünf früheren Mitgliedern, die ihr ihre Erfahrungen näher brachten, half nichts.


WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Sänger, Mitglied, Scientology, Falle
Quelle: au.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2013 17:58 Uhr von XenuLovesYou
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hintergrundwissen zur Sea Org:

http://viennanonymous.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
02.09.2013 18:59 Uhr von keineahnung1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
warum bekommt winshort keine sms oder notification wenn jemande was über scientology per shortnews schreibt? die sind iwie technisch inzwischen auch n bisserl zurückgeblieben, bei OSA...
Kommentar ansehen
02.09.2013 19:01 Uhr von Samsara
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kenn ich nicht, juckt mich nicht...
Kommentar ansehen
03.09.2013 06:21 Uhr von JustMe27
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ein weiterer Promi in Angst und Terror versetzt... Sie wird irgendwann dafür zahlen.. Für Scientology ist das Wort Terrorist noch viel zu harmlos...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?