02.09.13 16:47 Uhr
 194
 

Formel 1: Max Mosley warnt vor dem finanziellen Kollaps

Max Mosley, der ehemalige Präsident der FIA, hat sich jetzt zu den finanziellen Problemen in der Formel 1 zu Wort gemeldet.

"Es geht um das Überleben der Formel 1. Es muss endlich eine wirksame Kostenbremse eingeführt werden. Wenn nichts passiert, wird die Formel 1 schrumpfen", so der 73-Jährige.

Laut Mosley haben über 50 Prozent der aktuellen Formel-1-Teams finanzielle Schwierigkeiten. Für die kleineren Rennställe wird es immer schwieriger, Sponsoren zu finden. Dies führt dazu, dass sie letztendlich aus der Formel 1 verschwinden, führte er weiter aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Interview, Kollaps, Finanzproblem, Max Mosley
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2013 19:53 Uhr von jupiter12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er!

sonnst ist als bald so wie in der DTM. Waren es vor 15 Jahren nich 8-19 teams, ist es huete nur Audi und Mecerdes
Kommentar ansehen
03.09.2013 01:38 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weg mit der alten Brut in den verantwortlichen Stellen. Den peruecktragenden Gnom zu allerersst.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?