02.09.13 15:42 Uhr
 464
 

Mexiko: Drogenboss Alberto Carrillo Fuentes alias "Betty die Hässliche" gefasst

In Mexiko ist der Polizei ein schwerer Schlag gegen die Drogenmafia gelungen.

Alberto Carrillo Fuentes alias "Betty La Fea" ("Betty die Hässliche") wurde gefasst. Der 47-Jährige ist der Chef des Juárez-Kartells.

Es ist bereits der dritte Schlag der Polizei gegen die Drogenmafia innerhalb der letzten zwei Monate. Zuletzt war der Chef des Golf-Kartells, Mario Armando Ramírez Treviño alias "X-20" oder "Der Kahlköpfige", festgenommen worden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Festnahme, Mexiko, Drogenboss
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2013 16:37 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll der Schwachsinn In Mexiko wird ein Drogenboss gefasst, dafuer gibt es fuer den freigewordenen Stuhl hundert Anwaerter.

Die Drogenmafia ist doch ein Fass ohne Boden.
Kommentar ansehen
02.09.2013 17:10 Uhr von schildzilla
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn im Titel schon Betty die hässliche beworben wird, wäre es auch “schön“, ein Foto von “ihr“zu sehen.
Wir wollen alle wissen, wie er zu diesem Namen kommt.

Und meinem Vorredner gebe ich recht:
Der Posten der Drogenbande wird neu besetzt und alles läuft weiter!
Kommentar ansehen
02.09.2013 17:42 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?