02.09.13 15:12 Uhr
 1.636
 

Charité/Berlin: Abnehmen mit Wasser

Eine Untersuchung der Charité in Berlin mit 5.000 Studien-Daten kam zu dem Schluss, dass man mit Wasser viel leichter abnehmen kann. Im "American Journal of Clinical Nutrition" wurden die Auswertungen veröffentlicht.

"Ein halber Liter Wasser vor jeder Mahlzeit führte in einer Studie zu einem Verlust von einem bis zwei Kilo zusätzlich innerhalb von drei Monaten", so Rebecca Muckelbauer, Ernährungswissenschaftlerin in der Charité. Viele Vermutungen über diesen Umstand gab es - aber bisher wenig Studien dazu.

Interessant auch: bei älteren Menschen ab 50 Jahren führt das Trinken vor dem Essen eher zu einem Sättigungsgefühl, als bei jüngeren. Neben den guten Eigenschaften von Wasser, füllt es außerdem den Magen, was wiederum ein Sättigungsgefühl auslöst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Berlin, Studie, Wasser, Abnehmen, Charité
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2013 15:13 Uhr von Borgir
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht....
Kommentar ansehen
02.09.2013 15:19 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, völlig neue Erkenntnisse...

Die haben es echt drauf in Berlin!

Wenn sie jetzt noch heraus finden, dass das durch Wasser hervor gerufene Sättigungsgefühl nur kurz an hält sind sie Helden in meinen Augen...

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
02.09.2013 19:08 Uhr von Graf_Kox
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Abnehm Tipp vor dem essen Wasser zu trinken damit der Magen voll ist ist steht seit mindestens 10 Jahren in diversen Klatschblättern...
Kommentar ansehen
02.09.2013 20:46 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schmeckt nur leider nicht.
Kommentar ansehen
02.09.2013 20:56 Uhr von umb17
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Habt ihr das nicht auch? Wenn ich richtig Hunger habe und dann viel Wasser trinke, breche ich vor Bauchschmerzen fast zusammen.
Kommentar ansehen
02.09.2013 22:46 Uhr von Morf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt ihr denn alle? Klar ist das eine Binsenweisheit, aber es wurde eben mal richtig wissenschaftlich untersucht.

Wenn das Gegenteil raus gekommen wäre, hätten sich hier die gleichen Leute aufgeregt, dass sie´s schon immer gewusst haben und was man dafür sinnlos Geld verbrennt.

Es gibt leider viel zu viele Ernährungs- und Medizinmythen, die eben nie ernsthaft überprüft werden. Ich zähle Mythbusters und Galileo Experimente hier jetzt mal aus nachvollziehbaren Gründen nicht mit.
Kommentar ansehen
06.09.2013 18:07 Uhr von zoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese bescheuerten Ratgeber ...

Oft relativ und auch häufig blödsinnig.

Ein Gegenargument (mag es stimmen oder nicht) ist:
so verdünnt man die Magensäure und es kann nicht mehr richtig verdaut werden (gilt auch während des Essens) ...

Geht mir weg mit den schlauen Ratgebern ... ich mach was mein Bauch mir sagt, und nicht irgendwelche Statistiker.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?