01.09.13 20:28 Uhr
 2.849
 

"Bild"-Leser macht mit Enkeln einen wahrlich kuriosen Pilzfund

"Bild"-Leser Eberhard Göpfer aus Moorgrund in Thüringen hat vor Kurzem mit seinen beiden Enkeln Sina (7) und Marvin (2) einen wahrlich kuriosen Fund gemacht.

Sie fanden Pilze, von denen einige sogar sieben Kilogramm pro Stück schwer waren. Die gesamte "Beute", die lediglich aus elf Pilzen bestand, kam auf verrückte 45 Kilogramm.

Nun sollen einige der Pilze als Schnitzelbeilage und einige mit Zwiebeln und Eiern das Zeitliche segnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Fund, Leser, Pilz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2013 20:33 Uhr von Crawlerbot
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde mir ja Gedanken machen und eher wegrennen.
Kommentar ansehen
01.09.2013 20:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na, hoffentlich gibts da keinen Ärger. Immerhin darf man nur die Mengen für den Eigenbedarf aus dem Wald mitnehmen...

Aber ich hätte ja nicht gedacht, dass Pilze so derart wachsen können.
Kommentar ansehen
01.09.2013 21:03 Uhr von olli58
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Das sind Tschernopilze, die leuchten auch im Dunkeln.
Und wer die ist mutiert zum Pilz, so wie hier schon geschehen
http://bilder.bild.de/...
Kommentar ansehen
01.09.2013 21:10 Uhr von CrazyCatD
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Was bitte ist an ein paar Riesenbovisten so besonderes das die eine Zeitungsmeldung wert sind, finde die bei uns in der Gegend auch jedes Jahr zuhauf.
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
01.09.2013 21:28 Uhr von Mauzen
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Erstmal alles mitnehmen, damit 44 kilo verschimmeln und man sie später wegschmeissen muss. Jaja, so "verrückt" sind die Bild-Leser.
Kommentar ansehen
01.09.2013 21:55 Uhr von Pumba1986
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist an Riesen-Bovisten nun kurios? Sammle ich Jahr für Jahr seit meiner Kindheit...
Kommentar ansehen
01.09.2013 22:28 Uhr von Whiteisblack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und die leuchten bestimmt im Dunkeln! :D
Kommentar ansehen
02.09.2013 00:09 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch ein feiner Fund....und vergammeln müssen die keineswegs. In Scheiben schnippeln und trocknen, schon halten die eine Ewigkeit.

Getrocknete Pilze kann man hervorragend in Soßen verwenden, nur ein Beispiel... :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?