01.09.13 19:42 Uhr
 160
 

Fußball: Spiel von Frankfurt gegen Dortmund endete mit 1:2

Das letzte Spiel am sechsten Spieltag endete zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund mit 1:2. Mit diesem Auswärtssieg sicherte sich die Borussia aus Dortmund die Tabellenführung mit zwei Punkten Vorsprung auf die Bayern.

Der BVB ging in der zehnten Minute durch einen Treffer vom 25-Millionen-Neuzugang Henrich Mchitarjan in Führung.

In der 36. Spielminute macht Kadlec das zwischenzeitliche 1:1. Henrich Mchitarjan macht dann in der 56. Minute das verdiente 2:1 für Dortmund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2013 19:45 Uhr von SpankyHam
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
nur der bvb
Kommentar ansehen
01.09.2013 19:57 Uhr von Alekstase
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Starkes zweites Tor von Mchitarjan

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?