01.09.13 18:50 Uhr
 701
 

München: Mann schubst Rentner auf Bahngleise

Auf dem S-Bahnhof in München wurde am vergangenen Freitag ein Rentner von einem 39-Jährigen auf das Gleisbett geschubst. Der 72-jährige Rentner blieb dort dann bewusstlos liegen. Glücklicherweise fuhr gerade aber kein Zug vorbei.

Zuvor hatte der 39-Jährge Passanten beschimpft. Der Rentner wurde von Reisenden in einen dahinterliegenden Grünstreifen gezogen und es wurde der Nothalt betätigt.

Das 72-jährige Opfer wurde bei diesem Vorfall leicht verletzt. Der 39-Jährige wurde von der Polizei noch am Bahnsteig festgenommen. Zudem wurde ein Haftbefehl gegen ihn erlassen.


WebReporter: Anni76
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, München, Rentner, Gleis, Gleisbett, S-Bahnhof
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Japan: Frau hat vier ihrer Babys in Beton gegossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2013 18:59 Uhr von blade31
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Es wurde kein Haftbefehl erlassen sondern ein Unterbringungsbefehl...
Kommentar ansehen
01.09.2013 19:00 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.09.2013 19:11 Uhr von Sirigis
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Der Mann wurde in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung untergebracht, und ist nicht im Knast gelandet (wobei solche Einrichtungen ebenfalls ziemlich gruselig sind).

Dem Rentner wünsche ich gute Besserung.

[ nachträglich editiert von Sirigis ]
Kommentar ansehen
02.09.2013 00:34 Uhr von polyphem
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Der Mann hat mitgedacht, nur so kann man den Generationenkonflikt lösen.
Kommentar ansehen
02.09.2013 07:34 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@polyphem wie viele Jahre hast du noch vor dir, bis man deinen Konflikt abarbeiten muss? Du hast doch nicht alle Tassen im Schrank. Aber so sind viele der jungen nicht erzogenen Leute. Ohne ueber den Tellerrand zu schauen, grosse Toene spucken.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?