01.09.13 15:53 Uhr
 1.341
 

Stuttgart: "Die Partei" fordert ein noch teureres Projekt als "Stuttgart 21"

Im baden-württembergischen Stuttgart versammelte sich am Samstag "Die Partei". Sie gingen im Westen der Stadt baden und forderten im Rahmen dessen ein Projekt namens "Stausee 21". Hierbei soll "Stuttgart 21" zurückgebaut werden und durch ein noch teureres Projekt ersetzt werden.

Des Weiteren forderten die Mitglieder das sogenannte "G1-Schulsystem". Schüler sollen hierbei nach der fünften Klasse bereits das Abitur erhalten. Außerdem versuchte man erneut, mit dem Slogan "Inhalte überwinden" an Wählerstimmen zu gelangen.

Stolz ist die Partei darüber hinaus übrigens, dass sie auf Facebook mehr Fans als die NPD hat. Der Wahlkampf soll nun unter dem Motto "Das Bier entscheidet" weitergehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahlkampf, Stuttgart 21, Die Partei, Stausee
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart 21: Kostenexplosion auf zehn Milliarden Euro
Stuttgart 21 wird 500 Millionen Euro mehr kosten
Noch immer protestieren Tausende gegen Stuttgart 21

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2013 15:57 Uhr von NoPq
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Die Partei hat recht - wie immer!

http://www.die-partei.de

Wahlprogramm: http://www.die-partei.de/...

Schauprozess gegen Angela Merkel! Jetzt!
Kommentar ansehen
01.09.2013 16:00 Uhr von 4thelement
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
DIE PARTEI hat immer recht :D
Kommentar ansehen
01.09.2013 16:04 Uhr von SpankyHam
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
lol, geile partei