01.09.13 15:38 Uhr
 5.519
 

Niederlande: Journalist bittet NSA gelöschte E-Mails wiederherzustellen

Der niederländische Journalist Bahram Sadegh hatte eine Idee, wer eine unwiederbringlich gelöschte E-Mail wiederherstellen könnte, schließlich speichert die NSA doch alles.

Der Reporter rief kurzerhand beim US-Geheimdienst an und bat um Tipps, wie er wieder an seine Mails gelangen könnte.

Dass er wegen des Anrufs, den er auf YouTube stellte, Ärger bekommt, befürchtet Sadegh nicht: "Soll ich mich wegen eines arglosen Anrufs wirklich vor einer Regierungsorganisation fürchten? Wenn jedermann das glaubt, dann haben wir wirklich ein Problem."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Niederlande, E-Mail, Journalist, NSA
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2013 15:45 Uhr von nchcom
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
Falls sie auch noch ein Backup von meiner Festplatte haben wäre es nett wenn sie mir das schicken könnten, das Teil hat vor 2 Tagen den Geist aufgegeben.
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:58 Uhr von Kanga
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
die idee das man bei gelöschten sms und email mal die NSA anrufen sollte...hatte ich auch schon vor ein paar wochen..
warum auch nicht...die haben doch echt alles...
Kommentar ansehen
01.09.2013 16:27 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hatte auch schon einer eine ähnliche Idee:
http://www.speicherguide.de/...
Kommentar ansehen
01.09.2013 17:05 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Coole Idee :)
Kommentar ansehen
01.09.2013 17:44 Uhr von Brain.exe
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Wie Originell, ist ja nicht so das es diese "scherze" schon seit beginn der NSA sache gibt. Oh wartet, doch gibt es schon von anfang an.
Kommentar ansehen
01.09.2013 17:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Den Witz habe ich hier bei SN schon dreimal gemacht, dass die NSA Festplatten wieder hergestellt hätte.
Kommentar ansehen
01.09.2013 18:37 Uhr von derby11
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich würde gerne die nächsten Abi-Klausur-Entwürfe für Mathe in NRW haben, über den Preis kann man sich einigen ;-))
Kommentar ansehen
01.09.2013 20:12 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hahaha sooooo witzig und originell


/ironie
Kommentar ansehen
02.09.2013 09:44 Uhr von Azrael_666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Witz ist schon so alt, dass nur eine Tulpe mit Migrationshintergrund auf die Idee kommen kann, ihn wieder aus der Schublade zu holen und in die Tat umzusetzen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?