01.09.13 15:15 Uhr
 551
 

Österreich: Längste Hängebrücke der Welt in Planung

Österreich plant den Bau der womöglich größten Hängebrücke der Welt. Ab Sommer 2014 soll eine Hängebrücke die beiden Talseiten des Ortes Reutte verbinden.

Die Brücke soll bis zu 403 Meter lang werden, die bisher längste Hängebrücke befindet sich dagegen in Japan und misst 390 Meter. Die österreichische Brücke wird die beiden Burgen Ehrenberg und das Fort Claudia verbinden.

Die Passanten, die diese Brücke nutzen werden, sollen laut den Investoren eine Gebühr von circa fünf bis sechs Euro entrichten. Die Brücke wird eine Auslastung von maximal 500 Personen haben, die sich gleichzeitig auf der Brücke befinden dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Hängebrücke, Reutte
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2013 15:18 Uhr von quade34
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn diese 500 Leute für ihr Geld mal so richtig schaukeln wollen?
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:42 Uhr von quade34