01.09.13 15:09 Uhr
 2.376
 

NRW: 98-jährige Frau ist wegen Fahrerflucht nun ihren Führerschein los

In Hövelhof im Kreis Paderborn (NRW) musste die Polizei einer 98-jährigen Autofahrerin am gestrigen Samstag ihren Führerschein abnehmen.

Die betagte Autofahrerin hatte zuvor einem 83-jährigen Autofahrer beim Abbiegen die Vorfahrt genommen und stieß mit ihm zusammen. Doch statt anzuhalten, setzte die 98-Jährige ihre Fahrt unbeirrt fort.

Kurz darauf konnte sie aber von der Polizei bei ihrer Fahrt gestoppt werden. Gegen sie wird nun wegen Fahrerflucht ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Führerschein, NRW, Fahrerflucht
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2013 15:26 Uhr von kingoftf
 
+24 | -15
 
ANZEIGEN
98 Jahre und Führerschein, wer findet den Fehler?
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:33 Uhr von panalepsis
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
Ab einem gewissen Alter haben Menschen eh nix mehr hinterm Steuer verloren. Egal, wie gut ihr geistiger Zustand ist, sind sie eine Gefahr auf der Straße, da die Reaktionen einfach nichtmehr die Besten sind.

Vor knapp einem halben Jahr erst Zeuge geworden, wie eine betagte Frau beim Einparken an einem anderen Auto herschrammte. Wir haben ihr gesagt... Polizei anrufen und warten.
Dann kam der Hammer: "Aber das geht doch nicht... ich hab jetzt gleich nen Termin beim Augenarzt" und hat sich dann verkrümelt.

Foto gemacht, selbst die Grünen gerufen.


[ nachträglich editiert von panalepsis ]
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:34 Uhr von Knoffhoff
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Da kann man noch froh sein, dass nur Blech und es keinen Fußgänger erwischt hat.
Auch wenn ich betagte Fahrzeuglenker nicht verwünsche.
Aber mit 98 Jahren ist dies eine rollende Zeitbombe.
Kommentar ansehen
01.09.2013 16:46 Uhr von a.maier
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Gesundheits- und Führerscheinscheck ab 60 Jahre. Selbst merkt man nicht wenn Probleme auftreten. Mein Vater hat mit 80 seinen Führerschein abgegeben, er fühlte sich zu alt um weiter Motorad zu fahren. manche merken den Zeitpunkt nicht.
Kommentar ansehen
01.09.2013 17:52 Uhr von bigpapa
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@panalepsis und ähnlich denkende.

Ältere Leute fahren aus Erfahrung besser, und aufgrund ihren Alter vorsichtiger. Das ist eine Statistik der Versicherer nicht meine Meinung. Die Kosten der Unfälle durch ältere Leute( über 65) , sind wesentlich preiswerter als die Kosten von Unfällen von Leuten unter 30.

Und Tote gibt es auch weniger bei älteren Leuten.

Selbst der Unfall da, war nur Blechschaden.

Glaubt mir, die Versicherung würde sonst mit Sicherheit eine Alterspauschale einführen. Immerhin gibt es ja eine Anfängerpauschale. .

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
01.09.2013 18:12 Uhr von dommen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tja wie sagt man so schön: Alter schützt vor Torheit nicht.
Kommentar ansehen
01.09.2013 18:13 Uhr von konfetti24
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Unglaublich! Die kann ja beim Autofahren den Löfel abgeben und nimmt andere dann noch mit in den Tod. Irgendwann soll es einfach mal Schluß sein. Und JA es wird auch mich mal treffen! UND jetzt?
Kommentar ansehen
01.09.2013 18:34 Uhr von BoltThrower321
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
98 Jahre ist aber echtmal ´ne Hausnummer...ne...das darf nicht sein.
Kommentar ansehen
01.09.2013 19:19 Uhr von kingoftf
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Test ab 65 wie hier in Spanien schon seit Ewigkeiten üblich, ich habe hier mal bei einer deutschen Autovermietung gearbeitet, unfassbar, was für Mumien da teilweise noch Autos gemietet haben, die musste man fast ins Auto tragen aber "Autofahren, kein Problem"
Und dann die Beulen bei der Rückgabe des Autos.

"Ne, habe ich nicht gemerkt"
Kommentar ansehen
01.09.2013 21:49 Uhr von My50Cent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aus der Quelle:
" Anschließend habe die Frau ihre Fahrt in Richtung Ortsmitte unbeirrt fortgesetzt. Die schnell alarmierte Polizei entdeckte die 98-Jährige noch auf der Anfahrt zur Unfallstelle und stoppte sie."
Ist das jetzt Altersstarrsinn oder hat das Muttchen Reflexe wie ein Dinosaurier. Würde mich bei dem Alter nicht wundern.
Kommentar ansehen
02.09.2013 08:04 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne auch ein Land, wo man EGAL WIE ALT den Fuererschein fuer Motorraeder mit 16 und fuers Auto mit 18 Jahren machen kann. und EGAL WIE ALT das erste Jahr auf Probe und dann EGAL WIE ALT muessen Alle, alle 5 Jahre einen Eignungstest machhen. Unter anderem auch einen Reaktionstest. Da bin ich fast vom Stuhl gefallen, als ich sah, wie viele junge Leute den nicht schaffen.
Kommentar ansehen
03.09.2013 17:03 Uhr von Guruns
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
98 Jahre naja irgendwann sollte man wissen wann man nicht mehr in der Lage ist noch angemessen zu reagieren.
Kommentar ansehen
03.09.2013 22:46 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@guruns ...

ich denke die alte Dame war schon weit ueber den Zeitraum hinaus, wo sie entscheiden konnte, dass sie den Fuehrerschein abgeben sollte. Andererseits, wenn sie keine Angehoerigen hat, die ihr die Wege abnehmen, die zum allgemeinen Lebensablauf gehoeren, dann faehrt sie halt zum Aldi, Lidl, Konsum, oder sonst wohin.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?