01.09.13 14:53 Uhr
 2.116
 

Verfolgung und Ermordung von Christen in Syrien - auch deutsche Islamisten beteiligt

In Syrien finden derzeit umfangreiche ethnische Säuberungen statt. Etwa 100 Deutsche, darunter auch ein Berliner Rapper, sollen an der Vertreibung und Tötung von Christen beteiligt sein.

Der deutsche Gangsta-Rapper Deso Dogg (Denis Cuspert) soll Teil der im Kampf gegen Ungläubige besonders stark engagierten Al-Nusra-Front sein.

Auf deutscher Sprache wird in Videos zur Ausrottung des syrischen Christentums aufgerufen und die Malträtierung von Leichen gezeigt. Der deutsche Staatsschutz ist empört ob der Beteiligung von Deutschen an der Ausrottung der Christen und hält dies für einen unerträglichen Zustand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deutsch-Tuerke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Deutsche, Jagd, Christentum, Islamistengruppe
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2013 14:57 Uhr von blade31
 
+48 | -3
 
ANZEIGEN
dann geh doch hin und hilf bei der Verteidigung und lass bitte deinen PC hier...
Kommentar ansehen
01.09.2013 14:57 Uhr von Borgir
 
+47 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Leute können die Amis ohne jedes Problem wegbomben, um die ist es nicht schade.
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:07 Uhr von 4thelement
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
irgendwie müsste man doch langsam mal ne armee von atheisten aufstellen - um diese ganzen "mein imaginärer freund hat nen größeren wie deiner" irren in die realen spähren des daseins zurück zu holen ..... *religion gehört in die eigenen 4 wände & hat außerhalb dieser nix zu suchen*
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:22 Uhr von fail-girl
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
Und nach dem Kampf kehren die deutschen Islamisten (sofern sie nicht auf dem Weg zu deren jungfrauen sind) nach deutschland zurück und lassen sich von den gehassten Christen H-4 geld geben.
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:23 Uhr von quade34
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn diese Helden dann wieder nach Deutschland kommen, ist ihnen Mangels Beweisen nichts anzuhaben. Der Rapper tritt auf und die Masse jubelt.
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:25 Uhr von S8472
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:26 Uhr von Darknostra
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Allen Beteiligten sofort die Staatsbürgerschaft aberkennen und Lebenslanges Einreise Verbot erteilen.

@deutsch-Tuerke
Du hast sie nicht mehr alle. Lass dich bitte in Geschlossene Einweisen bevor du noch jemanden Schadest.
Kommentar ansehen
01.09.2013 15:27 Uhr von SoRgen
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Müsste eigentlich nicht jeder der aus dieser Region zurückkommt automatisch von der Staatsanwalt ne Anklage wegen Mord bzw. versuchten Mord bekommen ?
Kommentar ansehen
01.09.2013 16:13 Uhr von Brotfoto
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Sie kämpfen für den Islam???
Nach dann sollen sie doch auch da bleiben.
Bitte lasst diese Idioten nicht mehr zurück in dieses doch so furchtbare Christliche Land.
Sollen sie doch so richtig in das von ihnen so gewünschte islamische Land leben.
Ohne Hartz 4 Krankenversicherung und den ganzen westlichen Annehmlichkeiten die es hier gibt.
Wollen sie doch gar nicht haben.
Also bleibt dann bitte da und lasst uns mit unseren Annehmlichkeiten in Ruhe leben.

Ach so das wollen die gar nicht.

Nach den doch so anstrengenden Krieg wollen sie es sich schön in einer sauberen großen und evtl. Warmen Wohnung gut leben lassen.

Auch die Leute in den Ländern werden irgendwann feststellen das solche Leute wie die , nur kleine Idioten sind.

Wie gesagt bleibt da hier wird euch niemand vermissen
Kommentar ansehen
01.09.2013 16:29 Uhr von Sirigis
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke diese Soldatentouristen werden wieder nach Deutschland zurückkehren. Warum? Ihnen schwebt vor, auch Deutschland in einen Gottesstaat umzuwandeln. Ob sie das schaffen werden, wissen wir nicht, die Mehrheitsbevölkerung scheint dies derzeit eher abzulehnen. Aber für Gewalt, und unschuldige Opfer, können sie auch hier in Deutschland sorgen. Und diese Leute sind durch diesen Krieg nicht mehr einschätzbare Zeitbomben (nur meine Meinung).
Kommentar ansehen
01.09.2013 16:30 Uhr von azru-ino
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.09.2013 16:45 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Leute merkt ihr nicht das die Amis nur einen Grund suchen umd den Krieg zu beginnen. Ihr glaub auch alles was in den Medien steht.
Kommentar ansehen
01.09.2013 17:11 Uhr von Graf_Kox
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sollen sie sich halt austoben bis die Amis den Laden aufräumen. Für radikale Konvertiten ist ein möglichst sinnloser Dronentod genau das richtige. Der Krieg gegen Assad ist falsch aber wenn man dann im Nachhinein die Möglichkeit hat solche Leute ohne viel Aufsehen zu beseitigen, warum nicht...

[ nachträglich editiert von Graf_Kox ]
Kommentar ansehen
01.09.2013 17:36 Uhr von Sommerparty
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wasn das fürn Scheiß.
Kommentar ansehen
01.09.2013 22:50 Uhr von demokratie-bewahren
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kann nur der angeblich so friedliche Koran zu so was animieren `? wo ist der Aufschrei der Muslime ?
Kommentar ansehen
02.09.2013 00:42 Uhr von ElChefo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so...isses

...der Aufschrei ist halt nur ganz leise, weil die Kehlen ganz heiser von der ganzen "Rassismus"-Empörung hierzulande sind.


highnrich

Gute Reise. Geh und hilf deinen Brüdern. Erklär ihnen am besten auch, das sie gleich da bleiben sollen, weil hier nur noch 9mm auf sie warten.
Kommentar ansehen
02.09.2013 15:52 Uhr von Brotfoto
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War dieser “Deso Dogg“ nicht schon in der Klapse?? Wer hat ihn denn raus gelassen???

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?