31.08.13 20:58 Uhr
 139
 

Fußball: FC Schalke 04 gewinnt gegen Leverkusen

Der FC Schalke 04 scheint seine Krise überwunden zu haben. Gegen Leverkusen gewannen die Knappen 2:0. Trainer Keller ließ die Neuzugänge Aogo und Boateng direkt von Anfang an spielen.

In der erste Hälfte verteidigte Schalke geschickt und blockte Bayer Leverkusens Versuche immer wieder ab. Ein unnötiges Foul vom Leverkusener Toprak verursachte den Freistoß, der zum 1:0 führte. Farfan schoss scharf und Schalkes Sechser Höger fälschte den Ball mit der Schulter ab (30. Minute).

Nach dem Seitenwechsel steigerte sich das Tempo und es ging von einem Strafraum zum anderen. In der 82. Minute setzte Farfan zum Dribbling an und wurde im Strafraum rüde gestoppt. Den Strafstoß verwandelte er selbst zum 2:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Bayer Leverkusen, 1. Bundesliga
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?