31.08.13 16:39 Uhr
 234
 

Bingen: Autofahrer fährt Fußgänger beinahe zu Tode und begeht Fahrerflucht

Bei einem Verkehrsunfall in Bingen in Rheinland-Pfalz wurde in der vergangenen Nacht ein Fußgänger schwer verletzt.

Der Mann wurde an einem Bahnübergang von einem Auto erfasst. Nach Angaben der Polizei suchte dessen Fahrer anschließend das Weite.

Der schwer verletzte Fußgänger wurde in ein Krankenhaus nach Mainz gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Autofahrer, Fußgänger, Fahrerflucht, Bingen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?