31.08.13 16:26 Uhr
 39
 

Fußball/2. Bundesliga: St. Pauli verliert bei Union Berlin

Im Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Union Berlin den FC St. Pauli mit 3:2 (1:2). 21.717 Zuschauer (ausverkauft) waren in der Alten Försterei zu Gast.

Schon gleich zu Beginn der Partie lagen die Gäste durch die Tore von John Verhoek (1. MInute) und Fin Bartels (6.) in Führung. In der 36. Minute traf Torsten Mattuschka (Strafstoß) für die Hausherren. Philipp Tschauner im Tor von St. Pauli verhinderte danach mehrere gute Torchancen der Berliner.

In der zweiten Halbzeit sorgte zunächst Adam Nemec (59.) für den Ausgleich. Vier Minuten vor dem Ende der Partie erzielte Simon Terodde das 3:2 für die Gastgeber und stellte somit den Sieg sicher. Durch den Sieg steht Union jetzt auf Rang zwei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, FC St. Pauli, 1. FC Union Berlin
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?