31.08.13 14:31 Uhr
 177
 

Zinsen für Tages- und Festgeldkonten schrumpfen weiter

Ein weiterer Topanbieter senkt seine Zinsen für das Tagesgeldkonto: Die NIBC. Mittlerweile schafft es aber kein Anbieter einen höheren Zinssatz als die Inflation (1,9 Prozent) zu haben.

"Focus Money" listet die besten Anbieter auf: Spitzenreiter mit 1,5 Prozent sind die: ING Diba, Renault Bank Direkt, Rabo Direct sowie die ProCredit Bank.

Große Unterschiede liegen vor allem in der Einlagensicherung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anbieter, Zinsen, Festgeld, Tagesgeldkonto
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2013 14:31 Uhr von Alekstase
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach werden diese direkt Banken ihren Zinssatz auch nicht mehr lange halten können da sie zu viel Ausgaben haben.
Kommentar ansehen
31.08.2013 18:05 Uhr von Schmollschwund
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor_
Das liegt nicht an deren Kosten, das liegt an der EZB. Die EZB verleiht Geld zu 0,5 % Zinsen. Deswegen geben die dem Kunden so gut wie keine Zinsen. Sie brauchen unser Geld schlicht nicht.

PS (ironie?): Unser Geld bekommen sie eh wenn sie Pleite gehen und das sogar zinslos ;) Also warum "denen" dann auch noch Zinsen zahlen? Die wissen: per Gesetz geht alles

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?