31.08.13 14:36 Uhr
 646
 

Nürnberg: "Die Partei" startet mit Freibier und Fackelmarsch in den Wahlkampf

Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative - kurz: "Die Partei" - startete vergangenen Donnerstag in Nürnberg den Wahlkampf zur Bundestagswahl 2013. Eine Demonstration gegen das Demonstrationsrecht und Freibier waren der Grund der Kundgebung.

Landeschef Bernd Sandner wetterte gegen die aktuelle Regierungskoalition: "Die Koalition aus CDU, CSU und FDP hat Deutschland zugrundegerichtet." Des Weiteren kündigte er an, dass die Partei dies auch könne "und zwar besser". Erklärtes Ziel bei der Wahl seien "100 Prozent - plus x".

Spitzenkandidatin Andrea Schagalkowitsch kritisierte die Korruption der etablierten Parteien, betonte aber, dass man selbst viel billiger sei. Anschließend ging es mit einem Fackelmarsch in den Stadtteil Gostenhof, wo man dessen Abriss forderte und das Lied "Die Partei hat immer Recht" sang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nürnberg, Wahlkampf, Freibier, Die Partei
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Serdar Somuncu tritt für "Die Partei" als Kanzlerkandidat an
"Hirn statt Kraft": Satirepartei "Die Partei" provoziert SPD mit NRWirr-Kampagne
Bayern: Satirepartei "Die Partei" will öffentlich AfD-Wahlprogramm verbrennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2013 14:38 Uhr von NoPq
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Hier noch zwei Bilder von der Veranstaltung:

http://31.media.tumblr.com/...
http://31.media.tumblr.com/...

Inhalte überwinden!
Kommentar ansehen
31.08.2013 16:35 Uhr von Crawlerbot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da war doch sicher der Klaus auch :-)
Kommentar ansehen
31.08.2013 17:03 Uhr von NoPq
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat´s vergessen ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Serdar Somuncu tritt für "Die Partei" als Kanzlerkandidat an
"Hirn statt Kraft": Satirepartei "Die Partei" provoziert SPD mit NRWirr-Kampagne
Bayern: Satirepartei "Die Partei" will öffentlich AfD-Wahlprogramm verbrennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?