31.08.13 13:11 Uhr
 734
 

Die Arbeitslosenzahl in Deutschland steigt

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland steigt. Im August ist die Zahl der Erwerbslosen im Vergleich zum Vormonat Juli um 32.000 gestiegen. Die Gesamtzahl der Arbeitslosen in Deutschland ist somit auf 2,946 Millionen Menschen gestiegen.

Der Anstieg der Arbeitslosenzahl ist auch darin begründet, dass die Arbeitsmarktpolitik der Bundesregierung den Markt weniger als erwartet entlastet hätte, so die Arbeitsagentur.

Wenn man die staatlichen Transferleistungen nicht herausrechnet ist die reale Arbeitslosenzahl in Deutschland sogar noch höher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Bundesregierung, Arbeitslosenzahl
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2013 13:11 Uhr von Borgir
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Verständlich, dass sich Merkel und Schäuble mit dem Griechenlandproblem befassen und den Wähler so vom Problem im eigenen Land ablenken.
Kommentar ansehen
31.08.2013 13:20 Uhr von Bud_Bundyy
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
oh welch coole Propaganda News aus einer Drecksquelle!


"Bundesregierung anscheinend ratlos"

ähm es weiß jeder das das die nicht direkt übernommenen Azubis sind die gerade ihren Abschluss machten und Schüler die nicht direkt in einen Ausbildung münden. Ich nehme an die Bundesregierung bekam das auch mit.

Noch was Jungs, ist die Hammer Arbeitslosen Zahl jetzt gefälscht oder nicht? Bei jedem Anstieg ne Latte und en feuchtes Höschen zu bekommen und bei guten Zahlen Fälschung schreien geht nicht!
Kommentar ansehen
31.08.2013 13:24 Uhr von Sirigis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird sich wohl unsere in Schlaraffenhausen geborene Ministerin für Arbeit und Soziales kreuzweise ihre Gehirnzellen verknüpfen müssen, um die Sorgen der Michels und Michelinen zerstreuen zu können. Aber unter uns, die Leutens sind doch nur aus wahlkampftechnischen Gründen eben mal kurz arbeitslos geworden. Und jetzt zerminust mich genüsslich.
Kommentar ansehen
31.08.2013 13:29 Uhr von Borgir
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@Bud_Bundyy

Ausreden, warum es bereinigt fünf bis sieben Millionen Arbeislose gibt hat die Regierung auch immer parat.
Kommentar ansehen
31.08.2013 13:35 Uhr von MrKlein
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ein grund könnte sein das viele auszubildenen ihre lehre beendet haben und nicht übernommen wurden. 2 meiner freunde sind deswegen gerade einen monat arbeitslos, bevor sie dann auf die BOS gehen.
Kommentar ansehen
31.08.2013 15:44 Uhr von subcrew
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Zitat deutsch-Tuerke:
" Das liegt an Hartz IV.

Wenn man das um 100 Euro im Monat kürzt, sinkt die Zahl der Arbeitslosen wieder."


Und auch hier wieder ein geistiger Erguss von jemand, der permanent rot-grün favorisiert.
Kommentar ansehen
31.08.2013 17:06 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Anonimaj
Je nachdem wie gut die Autos dann funktionieren. Könnte auch durchaus sein daß durch sie immer wieder Arbeitsplätze frei gemacht werden.
Passanten wachsen ja bekanntlich nach. ;)
Kommentar ansehen
31.08.2013 17:10 Uhr von BoltThrower321
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@all

deutsch-Türcke ist Haberal der Wicht, der seit Monaten hier rumtrollt!!!! IGNORIEREN
Kommentar ansehen
31.08.2013 17:39 Uhr von subcrew
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer ist dieser Haberal eigentlich? Von dem bzw. über den hab ich schon öfter gehört
Kommentar ansehen
31.08.2013 18:01 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schnell neue Spitzer und Bleistifte verteilen!
Kommentar ansehen
31.08.2013 20:17 Uhr von HelgaMaria
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ subcrew

Haberal war hier ein Deutsch - Türke, welcher sich nur wenig Freunde gemacht hat. Zudem hatte er mehrere Accounts und ist heute bestimmt auch noch unterwegs, unter welchem Namen auch immer.

Seine News haben entweder die Türkei in den Himmel gehoben oder von sexuellen Übergriffen jeder Art gehandelt. Wenn man mit ihm diskutiert hat, war jeder 2. Satz seinerseits "Kommentar gemeldet".

Zu guter Letzt hat er vor einigen Wochen den Account gekündigt, da hatte er beinah die ganze Userschaft gegen sich.

Das nur am Rande, vielleicht möchten andere User meine Aussagen erweitern.

[ nachträglich editiert von HelgaMaria ]
Kommentar ansehen
31.08.2013 23:49 Uhr von subcrew
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@HelgaMaria

TipTop, danke für die Antwort.

Ich sehe Du hast auch schon gleich ein Minus bekommen. Wahrscheinlich von meinem "Fanclub", weil Du mir geantwortet hast.

Vielleicht ist das sogar dieser Haberal.
Kommentar ansehen
02.09.2013 10:21 Uhr von BlackMamba61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Les sich für Deutschland ausländische Fachkräfte zu holen ? MMN. NEIN NATÜRLICH NICHT.

Wenn die hier in Deutschland, weder Studieren noch Arbeiten "möchten" und die Population der Deutschen weiter sinkt, sollte man sich nicht beschweren.
Die die eine gute Ausbildung haben, kann Deutschland auch nicht behalten.

Einige User haben damals Erdogans Aussage an die Türken: "macht 3 Kinder pro Familie" ausgelacht.
Hmmm.. Vlt. fällt der Groschen ?!?!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?