31.08.13 10:55 Uhr
 1.166
 

"Wie Ameisen mit einer Lupe braten": Neuer Wolkenkratzer sorgt für rege Diskussion

In London entsteht momentan ein neuer Wolkenkratzer, der schon vor seiner Fertigstellung für regen Gesprächsstoff sorgt.

Die Oberfläche des Wolkenkratzers ist aus Glas und konkav gebogen, sodass die Sonne extrem stark reflektiert wird. Dies sorgt zum Einen für ein Sonnenbank-ähnliches Gefühl auf der Straße und zum Anderen für verwirrte Passanten.

Denn diese werden so stark geblendet, dass sie sich die Hände vor die Augen halten müssen. Ein Passant beschrieb den Effekt dergestalt, als würde man versuchen Ameisen mit einer Lupe zu braten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: London, Wolkenkratzer, Ameise, Lupe
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2013 10:59 Uhr von blade31
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja in London scheint eh nicht so wirklich oft die Sonne...
Kommentar ansehen
31.08.2013 11:03 Uhr von Sirigis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Vor gut 30 Jahren waren Spiegelreflektoren zum schnelleren Bräunen der Haut in Mode (wurden damals auch "Hautkrebsschleudern" genannt).
Diesen Effekt scheinen die Architekten mit ihrem konkaven Hochhäusle kopiert zu haben. Gratulation!
Kommentar ansehen
31.08.2013 11:47 Uhr von quade34
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird falsch verstanden. Die Architekten beleuchten die dunklen Londoner Straßen.
Kommentar ansehen
31.08.2013 13:20 Uhr von Reizhirn
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das hier fand ich auch schon krass. Damals sah man das über Googleearth ganz doll.

http://www.20min.ch/...

jetzt finde ich das nicht mehr.
Kommentar ansehen
02.09.2013 14:40 Uhr von tom_bola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Reizhirn

Kiekst Du hier:

37.333128,-121.894717

Aber bei Google Earth, bei Maps und Streetview ist der Rasen offensichtlich in besserem Zustand.
Kommentar ansehen
02.09.2013 21:47 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Erbauer soll ein gewisser Van Helsing sein!
Kommentar ansehen
04.09.2013 09:27 Uhr von tom_bola
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@The_Insaint

Wer glaubt so einen Scheiß?

Nee, sowas funktioniert nicht.

http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...

Oder hier, der Rasen vor dem Gebäude links unten.

http://imageshack.us/...

Leg Dich wieder hin, Physik ist nicht so Dein Ding.
Kommentar ansehen
04.09.2013 15:57 Uhr von tom_bola
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na, kannst nur mit Beleidigungen @The_Insane?

Hier noch ein Gebäude vom gleichen Architekten.

http://www.mnn.com/...

Ist doch scheißegal, ob das in London oder Las Vegas steht.

Ich hatte schon Physik, da hattest Du noch einen Ente auf der Schürze.
Kommentar ansehen
06.09.2013 15:59 Uhr von tom_bola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Insaint

Ahja, und das Experiment hier, hat auch nur funktioniert, weil es nicht in London war. Im Übrigen, alles plane Einzelspiegel, wie die Glasscheiben von dem Hochhaus.

http://web.mit.edu/...

Aber wer lehrt schon eine Kuh das Rollschuhlaufen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?