31.08.13 10:20 Uhr
 240
 

Marcus Robinson: Zeitrafferausschnitte vom Wiederaufbau des World Trade Center

Der New Yorker Fotokünstler Marcus Robinson hat die letzten sieben Jahre damit verbracht, Aufnahmen vom Wiederaufbau des World Trade Center (WTC) zu machen.

Robinson hatte 13 Digitalkameras für die Videos am Ground Zero installiert.

Das Video zeigt aneinandergereihte Zeitrafferausschnitte, die aus seinem Dokumentarfilm "Rebuilding the World Trade Center" entnommen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, World Trade Center, Wiederaufbau, Zeitraffer, Marcus Robinson
Quelle: www.theguardian.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ronald Perelman spendet 75 Millionen Dollar für Kunst im World Trade Center
9/11-Redux: Anschlag auf World Trade Center soll in Thailand nachgestellt werden
Anschlag aufs World Trade Center als Game: 9/11 aus der Ego-Sicht nacherleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2013 10:20 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alternative Videoquelle des knapp zweiminütengen Videos:

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ronald Perelman spendet 75 Millionen Dollar für Kunst im World Trade Center
9/11-Redux: Anschlag auf World Trade Center soll in Thailand nachgestellt werden
Anschlag aufs World Trade Center als Game: 9/11 aus der Ego-Sicht nacherleben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?