31.08.13 09:51 Uhr
 388
 

Indien: Wasserkopf-Kind wurde erfolgreich operiert

Die Ärzte gaben dem erst 21 Monate altem Mädchen nur noch ein paar Monate zu leben, doch nun scheint das Kind gerettet worden zu sein.

Durch die Initiative zweier norwegischer Studenten und diverser Medien wurden 52.000 US-Dollar gesammelt, wodurch das Mädchen nun erfolgreich operiert werden konnte.

Die Eltern sind sehr glücklich und freuen sich über die Anteilnahme im Dorf und in der ganzen Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MDavies
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Indien, Operation, Wasserkopf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2013 10:02 Uhr von GulMacet
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Hydrocephalus-Syndrom" wäre etwas mitfühlender gewesen, hätte die Überschrift allerdings auch nicht ganz so ´reisserisch´ gemacht.
Kommentar ansehen
31.08.2013 11:05 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wasserkopf-Kind!? Gehts noch!?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?