31.08.13 09:18 Uhr
 725
 

"Diablo 3: Reaper of Souls": Neues Loot-System soll Auktionshaus unnötig machen

Spiele-Entwickler Blizzard Entertainment will mit der Erweiterung "Diablo 3: Reaper of Souls" die Bedeutung des im Spiel integrierten Auktionshauses abmildern.

Blizzard will den Besuch des Auktionshauses für die Spieler bis zu einem gewissen Grad unnötig machen. Möglich wird dies laut Blizzard durch ein neues Loot-System.

"In dieser Form war das von uns definitiv nicht gedacht und wir wollen uns der Problematik auf jeden Fall annehmen. Das Loot-System, das Verzaubern und auch das Craften von Waffen sollen dem Auktionshaus die Beine abschneiden", so Blizzard.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: System, Diablo, Diablo 3, Auktionshaus
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2013 10:47 Uhr von xDP02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ne heuchlerei, es war alles so gedacht wie es implementiert wurde, das haben sie mehrfach gesagt.
Dank D3 rennen alle PoE die Bude ein und Blizzard versucht das sinkende Schiff zu retten um die Verkaufszahlen der Erweiterung anzukurbeln.

Mal sehen welche Versprechen sie diesmal brechen
Kommentar ansehen
31.08.2013 11:22 Uhr von Der_Korrigierer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PoE = Path of Exile. Wer Diablo 2 geliebt hat, sollte dem Free2Play Spiel OHNE Pay2Win einen Besuch abstatten.
Kommentar ansehen
31.08.2013 11:36 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der unnötigste Spiele Kauf überhaupt.

Ich bereue es heute noch das ich so viel Geld ausgegeben habe am 1 Tag.
Kommentar ansehen
31.08.2013 11:57 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab 20€ ausgegeben und wurde dafür ein Paar Stunden Unterhalten, ganz OK. Dennoch spiele auch ich lieber noch Diablo 2. Das muss richtig bitter sein für Blizzard das es immernoch soviele machen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?