30.08.13 22:03 Uhr
 437
 

Polen: Archäologen finden weibliche Tonfigur mit einem Alter von 6.000 Jahren

Archäologen haben bei Ausgrabungen bei Racibórz eine Tonfigur gefunden, die ein Alter von gut 6.000 Jahren haben soll. Ein solcher Fund ist für die Region äußerst selten, weshalb die Wissenschaftler den Fund als die "Venus von Racibórz" bezeichnen.

Die kleine Tonfigur hat die typischen Formen älterer Figuren, mit einem ausladenden Becken, Brüsten und der Andeutung eines Kopfes. In Polen wurden bislang nur Fragmente menschlicher Figuren mit einem solchen Alter entdeckt.

In ganz Europa wurden solche Figuren, welche vermutlich eine Mutter-Gottheit darstellen sollen, gefunden. Die wohl bekannteste, die "Venus von Vogelherd", stammt aus dem Paläolithikum und wurde aus Stein gefertigt.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Polen, Alter, Archäologie, Figur, Ausgrabung, Ton
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?