30.08.13 22:03 Uhr
 436
 

Polen: Archäologen finden weibliche Tonfigur mit einem Alter von 6.000 Jahren

Archäologen haben bei Ausgrabungen bei Racibórz eine Tonfigur gefunden, die ein Alter von gut 6.000 Jahren haben soll. Ein solcher Fund ist für die Region äußerst selten, weshalb die Wissenschaftler den Fund als die "Venus von Racibórz" bezeichnen.

Die kleine Tonfigur hat die typischen Formen älterer Figuren, mit einem ausladenden Becken, Brüsten und der Andeutung eines Kopfes. In Polen wurden bislang nur Fragmente menschlicher Figuren mit einem solchen Alter entdeckt.

In ganz Europa wurden solche Figuren, welche vermutlich eine Mutter-Gottheit darstellen sollen, gefunden. Die wohl bekannteste, die "Venus von Vogelherd", stammt aus dem Paläolithikum und wurde aus Stein gefertigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Polen, Alter, Archäologie, Figur, Ausgrabung, Ton
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?