30.08.13 22:03 Uhr
 432
 

Polen: Archäologen finden weibliche Tonfigur mit einem Alter von 6.000 Jahren

Archäologen haben bei Ausgrabungen bei Racibórz eine Tonfigur gefunden, die ein Alter von gut 6.000 Jahren haben soll. Ein solcher Fund ist für die Region äußerst selten, weshalb die Wissenschaftler den Fund als die "Venus von Racibórz" bezeichnen.

Die kleine Tonfigur hat die typischen Formen älterer Figuren, mit einem ausladenden Becken, Brüsten und der Andeutung eines Kopfes. In Polen wurden bislang nur Fragmente menschlicher Figuren mit einem solchen Alter entdeckt.

In ganz Europa wurden solche Figuren, welche vermutlich eine Mutter-Gottheit darstellen sollen, gefunden. Die wohl bekannteste, die "Venus von Vogelherd", stammt aus dem Paläolithikum und wurde aus Stein gefertigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Polen, Alter, Archäologie, Figur, Ausgrabung, Ton
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?