30.08.13 21:46 Uhr
 433
 

Kia feiert bei IAA Weltpremiere der neuen B-Segment-Studie Kia Niro (Update)

Der koreanische Automobilhersteller stellt bei der in Kürze startenden Automesse IAA sein neues Konzeptfahrzeug vor, den Kia Niro. Der Kleinwagen wurde vor allem für die Großstadt entwickelt und soll durch sein sportliches Design Käufer anlocken.

Entwickelt wurde das Fahrzeug von dem Designteam um Gregory Guillaume in der Europazentrale von Kia, welches in Frankfurt beheimatet ist.

Der Wagen wurde insbesondere für den europäischen Markt entwickelt und soll vor allem die Käufer von Kleinwagen anlocken. Mit diesem Konzept-Fahrzeug möchte Kia Käufer mit hochwertigen Materialien anlocken, die sonst eher in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Update, IAA, Weltpremiere, Kia
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?