30.08.13 19:18 Uhr
 189
 

Lübeck: Polizeieinsatz wegen Fledermäusen in einer Wohnung

Am gestrigen Donnerstag musste die Polizei in Lübeck zu einem Einsatz ausrücken. In der Wohnung von einer 27-Jährigen nisteten sich 50 Fledermäuse ein. Die junge Frau flüchtete vor Angst aus ihrer Wohnung.

Erst nach dem Eintreffen der Polizei flogen die Fledermäuse wieder durch die geöffneten Fenster hinaus.

Nach der abschließenden Kontrolle konnte die Frau ihre Wohnung wieder betreten.


WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Wohnung, Lübeck, Fledermaus
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2013 21:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hätte da eher die Feuerwehr gerufen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?