30.08.13 14:57 Uhr
 2.968
 

USA: Hausmeister bekommt mit sieben Jahren Verspätung Millionen-Lottogewinn

Im US-Bundesstaat New York hatte vor sieben Jahren eigentlich ein Hausmeister über fünf Millionen Dollar im Lotto gewonnen. Doch die Mitarbeiter der Annahmestelle wollten den Mann betrügen.

Nun bekommt er seinen Gewinn jedoch endlich ausbezahlt, die Betrüger sind entlarvt.

Einer der Betrüger wurde zu 25 Jahren Haft verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Lotto, Verspätung, Hausmeister
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2013 17:24 Uhr von Trallala2
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Vermutlich wird er die fünf Millionen Dollar dazu nutzen sich einen teuren Anwalt zu nehmen und die Lottogesellschaft auf fünf Millionen Dollar zu verklagen.
Kommentar ansehen
30.08.2013 17:33 Uhr von Kanga
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
und warum sollte er die lottogesellschaft verklagen??
weil sie misstrauisch wurden..und so der betrug aufgeklärt worden is??
also manchmal denke ich mir echt..die leute können nicht mehr richtig lesen
Kommentar ansehen
30.08.2013 17:48 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haben wohl erst alle mails lesen nmüssen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?