30.08.13 14:57 Uhr
 2.972
 

USA: Hausmeister bekommt mit sieben Jahren Verspätung Millionen-Lottogewinn

Im US-Bundesstaat New York hatte vor sieben Jahren eigentlich ein Hausmeister über fünf Millionen Dollar im Lotto gewonnen. Doch die Mitarbeiter der Annahmestelle wollten den Mann betrügen.

Nun bekommt er seinen Gewinn jedoch endlich ausbezahlt, die Betrüger sind entlarvt.

Einer der Betrüger wurde zu 25 Jahren Haft verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Lotto, Verspätung, Hausmeister
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2013 17:33 Uhr von Kanga
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
und warum sollte er die lottogesellschaft verklagen??
weil sie misstrauisch wurden..und so der betrug aufgeklärt worden is??
also manchmal denke ich mir echt..die leute können nicht mehr richtig lesen
Kommentar ansehen
30.08.2013 17:48 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haben wohl erst alle mails lesen nmüssen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?