30.08.13 14:51 Uhr
 235
 

Doping im Fußball: Extrem hohe Blutwerte von DFB-Arzt bei Profis gemessen

Dass auch der Fußball von Doping betroffen ist, wird vom DFB immer bestritten. Doch nun bestätigt sogar ein Arzt aus den eigenen Reihen, dass auch hier Blutdoping vorkommt.

DFB-Teamarzt Meyer und sein Co-Autor Steffen Meister haben bei Bundesligaprofis in den Jahren 2008 und 2009 auffällig hohe Blutwerte bei den Spielern gemessen.

"Warum sollte der Fußball hier eine Ausnahme sein? Bei solchen Werten gibt es in anderen Sportarten nicht mehr viel zu diskutieren", fragt ein Dopingexperte zu dem Thema.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Arzt, DFB, Doping, Extrem
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?