30.08.13 13:37 Uhr
 208
 

Fußball/Super Cup: José Mourinho leugnet schlechte Bilanz gegen Pep Guardiola

Im Vorfeld des Super Cup-Finales am Abend des heutigen Freitags hat sich José Mourinho zur Bilanz gegen seinen Nemesis Pep Guardiola geäußert. Dabei betonte der Portugiese zusätzlich, dass die Konzentration heute Abend nicht auf diesem Privatduell der Trainer, sondern einzig auf dem Titel liege.

Zur Bilanz der Vergangenheit äußerte sich Mourinho besonders gereizt. "Ihre Statistiken sind falsch, sehr falsch, aber ich will das nicht diskutieren. Ich sage nur, dass sie falsch sind. Aber vielleicht haben Sie ja auch recht und ich liege falsch, aber das ist mir auch egal", so Mourinho.

Der Erfolgstrainer listete sodann einige Partien auf, die er siegreich gegen Teams unter der Leitung von Pep Guardiola bestritten hatte und bekräftigte abschließend abermals: "Sie liegen da total falsch."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bilanz, Pep Guardiola, José Mourinho, Super Cup
Quelle: www.fussballeuropa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Samir Nasri verbietet Pep Guardiola Spielern Sex nach Mitternacht
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Pep Guardiola reagiert pampig auf Niederlagenserie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Samir Nasri verbietet Pep Guardiola Spielern Sex nach Mitternacht
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Pep Guardiola reagiert pampig auf Niederlagenserie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?