30.08.13 12:28 Uhr
 1.130
 

Schweden: Privat-Internat wegen extremen Mobbings vorübergehend dichtgemacht

Berichten mehrerer schwedischen Medien zufolge ist in Värmland ein privates Internat für ein halbes Jahr zugemacht worden, weil es an dieser Privateinrichtung zu starken Fällen des Mobbings gekommen ist.

Am Wochenende wurden zwei Schüler von neun anderen mit einem Bügeleisen attackiert. Auch U-Boot-Spiele waren an der Tagesordnung. Hierbei wird ein Rohr in den Mund des Opfers gesteckt und Flüssigkeit hineingegossen.

Die Internatsleitung der "Lundsbergs"-Schule war überzeugt davon, dass der Direktor von diesen Mobbing-Exzessen wusste. Man feuerte ihn. Die 200 Schüler werden so lange auf andere Einrichtungen verteilt.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweden, Mobbing, Privat, Internat
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2013 12:53 Uhr von Destkal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Musste noch jemand an den Film "Evil" denken? Da geht es auch um Gewalt und Mobbing in einem Privat-Internat, rein zufällig auch in Schweden.

http://www.youtube.com/...

Ein ziemlich guter Film, kann ich nur empfehlen.

[ nachträglich editiert von Destkal ]
Kommentar ansehen
30.08.2013 13:07 Uhr von news_24
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Waren bestimmt deutsche Schüler, die rausgeekelt wurden.
Kommentar ansehen
30.08.2013 14:38 Uhr von perMagna
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Hierbei wird ein Rohr in den Mund des Opfers gesteckt und Flüssigkeit hineingegossen."

Wenn´s Bier ist, könnte ich damit leben ;)
Kommentar ansehen
30.08.2013 19:39 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@PerMagna ....

wenn es nicht so traurig waere, koennte ich ueber deinen Kommentar laecheln.

Wenn man aber all diesen Misstaenden in unserer zivilisierten Welt nachgehen, waeren 75% der Schulen dicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?