30.08.13 10:12 Uhr
 61
 

IAA/Frankfurt: Citroën zeigt Van, Sportler und Studien

Die IAA steht quasi vor der Tür, zum 12. September öffnet die Frankfurter Automobilmesse ihre Pforten. Mit dabei: Citroën.

Die Franzosen haben einiges in ihrem IAA-Gepäck, nämlich ganze drei Weltpremieren. Erste Premiere ist der neue C4 Grand Picasso, der zwar die gleichen Außenmaße wie sein Vorgänger zeigt, trotzdem mehr Platz versprechen soll.

Zweite Premiere ist der 2014er Tourenwagen C-Elysée WTCC, mit welchen Sebastian Loeb um Siege kämpfen soll. Dritte Premiere ist die Neuauflage der 2007er Studie Citroën Cactus.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frankfurt, Sportler, IAA, Citroën, Van
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2013 17:12 Uhr von Alekstase
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja... Denke nicht das die einschlagen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?