30.08.13 10:12 Uhr
 58
 

IAA/Frankfurt: Citroën zeigt Van, Sportler und Studien

Die IAA steht quasi vor der Tür, zum 12. September öffnet die Frankfurter Automobilmesse ihre Pforten. Mit dabei: Citroën.

Die Franzosen haben einiges in ihrem IAA-Gepäck, nämlich ganze drei Weltpremieren. Erste Premiere ist der neue C4 Grand Picasso, der zwar die gleichen Außenmaße wie sein Vorgänger zeigt, trotzdem mehr Platz versprechen soll.

Zweite Premiere ist der 2014er Tourenwagen C-Elysée WTCC, mit welchen Sebastian Loeb um Siege kämpfen soll. Dritte Premiere ist die Neuauflage der 2007er Studie Citroën Cactus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frankfurt, Sportler, IAA, Citroën, Van
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump