30.08.13 06:41 Uhr
 320
 

Gesunkenes Dampfschiff an der Küste New Jerseys ist identifiziert

Ein im Jahr 1860 gesunkenes und 1970 entdecktes Dampfschiff konnte erst jetzt identifiziert werden. Es handelt sich um die "Robert J. Walker" eines der ersten Dampfschiffe mit Eisenrumpf.

Das Schiff wurde kurz vor dem amerikanischen Bürgerkrieg damit beauftragt, die Golfküste zu kartografieren.

Auf dem Weg nach New York wurde die "Robert J. Walker" am 21. Juni 1860 von einem Handelssegelschiff gerammt und versank mit seinen 20 Mann Besatzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schiff, Küste, Identifikation
Quelle: www.livescience.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?