30.08.13 06:41 Uhr
 323
 

Gesunkenes Dampfschiff an der Küste New Jerseys ist identifiziert

Ein im Jahr 1860 gesunkenes und 1970 entdecktes Dampfschiff konnte erst jetzt identifiziert werden. Es handelt sich um die "Robert J. Walker" eines der ersten Dampfschiffe mit Eisenrumpf.

Das Schiff wurde kurz vor dem amerikanischen Bürgerkrieg damit beauftragt, die Golfküste zu kartografieren.

Auf dem Weg nach New York wurde die "Robert J. Walker" am 21. Juni 1860 von einem Handelssegelschiff gerammt und versank mit seinen 20 Mann Besatzung.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schiff, Küste, Identifikation
Quelle: www.livescience.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?